Nobby Transportbox Avior

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nobby Transportbox Avior

      Hallo ihr Lieben!

      Da wir bald unsere beiden Kitten bekommen, waren wir unter anderem auch auf der Suche nach 1-2 passenden Transportboxen.
      Der Markt ist groß und auch preislich doch sehr unterschiedlich. Da ich selbst mit einer Hauskatze aufgewachsen bin, sind mir Transportboxen nicht ganz unbekannt. Bei uns gab es damals diese klassische Box, die vorne eine vergitterte Tür hatte, die sich auch bei Bedarf schließen ließ. Allerdings war es nie so ganz leicht, den Freigänger dort hineinzubekommen. Diese zusammenfaltbaren Stoffboxen/ Tragetaschen kamen für uns nicht in Frage, da der Züchter knapp 2 Stunden Fahrt entfernt wohnt und wir deshalb unbedingt eine verkehrssichere Box mit Gurtführung haben wollten.

      Nach einigem Suchen bin ich dann auf die Nobby Transportbox Avior gestoßen. 

      - 14,90€ (<a href='http://ad.zanox.com/ppc/?28381132C2143772318&ULP=[[http://toolbox.contentspread.net/container/zooroy/track/12172baa.dyn?csRdu=http://www.zooroyal.de/nobby-transportbox-avior-grau]]' title='Nobby Transportbox Avior' target='_blank' rel='nofollow'>Zooroyal.de</a>)

      Alle bieten an, im Falle einer Rücksendung die Versandkosten zu übernehmen.

      Ich habe mich für den günstigsten Anbieter entschieden, da doch teilweise zu lesen war, dass das Material nicht das allerbeste sei. Überzeugt haben mich jedoch, dass das gesamte Oberteil abgebaut oder eben wahlweise die etwas kleinere oder größere Klappe für den Ein- und Ausstieg genutzt werden kann. Zusätzlich finde ich die Klappe zum Streicheln und die kleine integrierte Box für Leckerchen oder ähnliches super.

      Eine der beiden Transportboxen ließ sich problemlos zusammenstecken, die andere war etwas widerspenstiger. Das ganze hat trotzdem weniger als 5 Minuten in Anspruch genommen. Die Größe ist auch super! Wir werden zwar beide Boxen mitnehmen, allerdings werden beide Kitten zusammen wohl in einer reisen.
      Das Oberteil ist insgesamt deutlich stabiler, das Material ist etwas stärker. Das Unterteil hingegen erscheint zunächst weicher, verbunden mit dem Oberteil kann ich allerdings nicht meckern.
      Auch die Clips (Klipse?!) funktionieren einwandfrei und machen einen stabilen Eindruck.

      Nun können wir es kaum erwarten, dass der Tag X näher rückt und wir die beiden Schnuten abholen können! :heart:

      In den nächsten Tagen werde ich für beide Boxen noch ein Kissen zurechtknoten, damit es drinnen noch muckeliger wird :sleepy:


      Viele Grüße,
      Nala



      Tipp: Da gestern den ganzen Tag reichlich die Sonne schien, hab ich die beiden Boxen zusammengebaut nach draußen gestellt. Wie erhofft, hat sich das Material
      in seine endgültige Position begeben.


      PS: Wenn wir die beiden Schnuten abgeholt haben, mache ich gerne mal ein Foto von der Box mit "Innenleben" :D



      Edit: Hier schon mal ein Vorgeschmack! Ich habe vorhin für beide Transportboxen die Kissen fertig gestellt. Die Anleitung ist im "Do-it-yourself"-Bereich zu finden.




      Hier nun die beiden Hübschen in der Box:


      So ganz allein war er allerdings nicht wirklich begeistert :P



      Auch zum Schlafen gut geeignet:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michel O. ()