Welches Wasser für unsere Tierfreunde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Wasser für unsere Tierfreunde

      Guten Tag,

      Ich bekomm am Samstag meine Bengalen und wollte wissen, was ihr Ihnen zum trinken gibt?

      Leitungswasser?
      Regenwasser?
      Stilles Wasser vom Discounter?

      Einen trinkbrunnen habe ich bereits. Dennoch denke ich das, dass Filter System nicht ausreicht. Hab schon viel darüber gelesen dennoch bin ich mir unsicher. Bin für jede Antwort dankbar.

      Mit freundlichen Grüßen

      Armani :angel:
    • Hallo und herzlich willkommen Armani

      Ich habe unseren Katzen immer ganz normales Leitungswasser gegeben (auch im Trinkbrunnen)- wenn ich jetzt wo sie Freigänger sind sehe, wo uns welches Wasser sie trinken ;( denke ich, dass Leitungswasser absolut passt (ausser ihr habt sehr kalkhaltiges Wasser - dann würde ich ev. stilles Wasser bevorzugen).

      Ganz viel Spass mit deinen neuen Katzen und über Fotos freuen wir uns immer :love:

      Liebe Grüsse Claudia
    • Die meisten Katzen saufen lieber aus Pfützen, als Leitungswasser, weil das Leitungswasser leicht gechlort ist. Das riecht die Katze.
      Deswegen saufen sie auch lieber abgestandenes als frisches Wasser, denn das Chlor verfliegt.

      Hinzu kommt, dass Leitungswasser unter Umständen in sehr geringen Mengen Metall-Ionen (Kupfer, Zinn, Blei, Zink) aus den Leitungen mitgenommen hat. Das beeinflusst unter ungünstigen Umständen auch den Geruch und den Geschmack.

      Der im Wasser enthaltene Kalk (überwiegend Calcium- und Magnesium-Salze) ist hingegen völlig unbedenklich (sowohl für die Katze, als auch für den Mensch).
      Wenn du nicht mehr das faulste Wesen im Haus sein möchtest, schaff dir eine Katze an!