Kamikatze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie viel Bengalen hast du?:1 Bengalen
      Wie alt sind deine Katzen?:4,5 Jahre
      Wie lange hast du deine Bengalen schon? 1 Jahr
      Wie viele männliche oder weibliche Tiere hast du?:1
      Sind alle Tiere kastriert (JA/NEIN):Ja
      Wenn NEIN welche Tiere nicht:
      Sind deine Katzen vom Züchter:Ja



      Mein Problem ist folgendes:
      Hallo

      Meine Elli kam am Donnerstag Abend von draussen und hat ihr Auge zugekniffen und gerieben. Wahrscheinlich hat sie sich wieder geprügelt, wie so oft.

      Zu sehen war nix. Am nächsten Tag war`s zwar besser, sie hat es aber immer noch ein bischen zugekniffen.
      Weil es Freitag war, sind wir lieber noch schnell abends zum Tierarzt wegen Wochenende und so...

      Elli hat eine Hornhautverletzung am Auge. Der TA hat auch ein wenig Eiter gesehen und verpasste der Elli eine Spritze und Augentropfen.
      Die ( also die Aufentropfen ) soll ich ihr vierstündich geben. Problem.......

      Meine Kampfkatze hält nämlich gar nichts von Augentropfen.
      Sie macht ein derartiges Theater, daß es schier nicht möglich ist auch nur einen Tropfen sicher ins Glotzerle zu bringen.
      Ich muss sie festhalten, sie windet sich und krakeelt, wie wenn ich sie abschlachten wollte.
      Zum Glück kratzt sie nicht.

      Am besten bekomme ich die Tropfen rein, wenn ich sie im Schlaf überrasche.
      Dann hat sie anschließend jedoch dermassen Angst vor mir, daß sie mir erst mal abhaut und nichts mehr von mir wissen will.
      Wenn ich mich ihr nähere schaut sie erst einmal auf meine Hände, ob ich das Tropffläschchen dabei habe.

      Zum Glück ist sie verfressen und ist gleich wieder halbwegs versöhnt oder hat es vergessen wenn sie ihr Lieblingsleckerchen kriegt ( kommt ganz nach Frauchen ).

      Gibt es Tipps zur schonenden Augentropfen-Verabreichung?

      Herzliche Grüße und einen schrägen Blick von Piratenbraut Elli
    • Hey,
      Wir mussten unserer Nala auch schon Augentropfen geben. Aber ein Rezept wie es schonender geht kann ich dir auch nicht geben. Wir haben die Augentropfen in dem Schrank wo auch die Leckerlies sind. Haben sie dann gerufen, die kleine dachte dann es gibt etwas zum naschen. Dann schnell Augentropfen rein gelobt und dann gabs ein Leckerli. Das hat ganz gut geklappt.

      Lg Michel
      Unterstütze uns mit einer kleinen Spende mit PayPal