Sind die kleinen Bengalen oder Mischlinge?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind die kleinen Bengalen oder Mischlinge?

      Hallo

      am Samstag haben mein Freund und ich zwei kleine Kater aus dem Tierheim bekommen, die als EKH im Impfpass angegeben sind.
      Bei unserem Sam ist mir allerdings aufgefallen, dass er von der Zeichnung eher wie ein Bengale aussieht und für 5 Monate sind er und Merlin (der schwarze) relativ groß.
      Bei Merlin sieht man, wenn er in der Sonne steht/liegt, dass er nicht schwarz ist, sondern eine ähnliche Fellzeichnung hat wie Sam, nur eben nicht grau.

      Von Sam konnte ich bisher leider kein besseres Foto machen, da er noch sehr schüchtern ist. C467AFFD-AF1A-4FEA-859C-3E550790254C.jpeg8F6A36DA-7D69-4F4E-962B-7AE2102FB70D.jpeg1BEAA031-CD75-494C-AE60-90BAA6B75E2B.jpeg

      Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen. :angel:

      Liebe Grüße,
      Merlin.Sam
    • Sind die kleinen Bengalen oder Mischlinge?

      Hallo und herzlich willkommen,

      weißt du irgendwas über die Vorbesitzer? Woher sie kommen? Im Zweifelsfall im Tierheim nachfragen... für mich sehen beide nicht nach Bengalkatzen aus, auch nicht annähernd... eventuell die schwarze ein bisschen, wenn sie in der Sonne rosetten hat, die andere weniger... wenn, dann sind es nur Mischlinge... kann aber auch an meinem Smartphone liegen... grundsätzlich bin ich der Meinung, dass eine Bengalkatze nur durch ein Stammbaum nachweisbar ist, kein Stammbaum, keine Bengalkatze

      Hübsch sind sie auf jeden Fall aber anzusehen... Ich wünsche dir viel Spaß mit den beiden

      Viele Grüße
      Emanuela

      Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431:
    • Nein, leider weiß ich nichts darüber und das Tierheim wohl ebenfalls nicht. Das Tierheim hatte die Kleinen aus einen befreundeten Tierheim übernommen, das auch 300km von uns entfernt ist.
      Auf den Fotos kann man leider die Fellzeichnung von Sam nicht richtig sehen.

      Ob sie nun tatsächlich Bengalkatzen sind oder nicht, ist mir auch recht egal. Es hätte mich nur interessiert, weil sie eben für ihre 5 Monate schon sehr sehr groß sind und auch die Fellzeichnung hat mich an eine Bengalkatze erinnert.

      Unseren Spaß haben wir auf jeden Fall mit ihnen :)

      Und Danke trotzdem für deine Antwort! :)
    • Ui sind das zwei Hübsche

      die Zeichnung von Sam müsst Tabby-Zeichnung sein. Sieht aus als hätte er Kreise an den Seiten, und von vorne sieht er genauso aus wie meine Shiela, leider verstorben, die war auch aus dem Tierheim und dort hatte man das Alter auch eher geschätzt, ich vermute auch dass sie etwas älter war als angegeben. So eine schöne Tabby-Katze hatte ich wieder gesucht, bin dann mehr durch Zufall bei einem Bengalen gelandet, marmoriert, der Zeichnung nur ganz leicht ähnlich.
      Diese Kreise an den Seiten sind in der Bengal Züchtung nicht erwünscht.

      Wenn du von oben auf Sam guckst, kannst du da in der dunkleren Zeichnung am Rücken über den Schultern eine Ähnlichkeit mit einem Schmetterling erkennen?
      Die marmorierten Bengal haben dort Streifen, keinen Schmetterling.

      Die Tigerzeichnung bei schwarzen Katzen bei Sonneneintrahlung nennt man Geisterzeichnung. So einen schwarzen habe ich auch.

      Für mich sehen sie nicht nach Bengal aus - aber es sind ganz besonder schöne Mietzen. Viel Freude damit.

      Liebe Grüße
      Doris