Bengal Mix?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bengal Mix?

      Hallo zusammen,
      Ich bin neu hier und würde gerne mehr über meine katze erfahren. Wenn dieser Post unpassend ist, bitte einmal melden ;)
      Bevor ich zu meiner Frage komme, erzähle ich ein bisschen von mir und den 3 Räubern :cool:
      Wir leben in einem 2 Personenhaushalt mit 3 katzen. 2 waren gewollt und eine ist uns zugelaufen, wo wir auch schon bei der Frage wären:
      Vor 1,5 Jahren, als wir Feierabend hatten, streunerte auf einmal eine katzen auf dem firmenparkplatz rum. Total zutraulich und überhaupt keine angst. Meine Arbeitskollegen fanden sie süß, aber ihnen war es egal. Die katze trug kein halsband und war trotz der zierlichen Figur recht aufgequollen.
      Natürlich konnte wollte ich dir süßen Maus sich nicht selbst überlassen und nahm sie mit nach hause. Zuhause angekommen, sahen wir, dass sie krank ist.
      Für den nächsten Tag spontan urlaub genommen und ab zum Tierarzt. Dieser sah, dass sie Würmer hatte, Milben im Ohr, die schurrhaare über den Augen war weggebrannt und eine leichte Form von katzenschnupfen, was er gut behandeln konnte. Natürlich fragte er, wo wir die katze weghaben und ich ihm sagte, dass ich die gefunden hab, ist er aus allen Wolken gefallen. Er sagte, es sei ein bengal mix, wo viele Leute, viel Geld für ausgeben und uns läuft sie zu.
      Ich kann es schlecht einschätzen, aber sie hat einige Charaktermerkmale.
      Könnt ihr mir helfen?

      Dankeschön ^^
    • Dankeschön ^^ Ja, sie verstehen sich ganz gut. Nur maja (der bengal mix?) Spielt zu doll und das mögen die beiden nicht.
      Zu ihrem Charakter:
      - spielt unendlich gerne. Egal mit wem und was. Hyperaktiv trifft es ganz gut. - sehr verschmust und menschenbezogen
      - sehr sozial zu Mensch und Tier
      - hat keine Angst vor Wasser
      - sie nimmt einem nichts krumm. Ich glaube, wenn du ihr in den Ar... treten würde, würde sie noch schnurren :D
      - sie hat noch nie miaut. Sie gibt immer nur laute von sich, vor allem beim spielen und wenn sie ihre 5 Minuten hat, die sie so ca. 78 mal am Tag hst :1f602:
      Bilder lade ich hoch
      Vielen Dank für die Hilfe :1f60a:
    • Vielen Dank :1f60a:
      was auch eigentlich der Hauptgrund ist, weshalb ich eigentlich wissen will, ob sie ein Mix ist, weil sie einfach so einen starken spieldran besitzt, dass sie mit den angeln und Plüschtieren unterfordert ist und anfängt quatsch zu machen und manchmal die anderen mäuse aufm Klo terrorisiert und uns nachts nicht mehr schlafen lässt. Und vielleicht hst jemand ein tip, womit wir sie kaputt bekommen :1f600:
    • Sorry, wenn ich hier alles vollspame aber ich bin gerade mitten im Thema :1f601:
      Ich hab nochmal nach Bildern von reinrassigen gesucht und geschaut, wo die farblichen Unterschiede liegen. Also im Grunde wie die katze im Anhang nur dass die punkte auf majas rücken mehr verwimmen. Aber die Zeichnung an brust und Beinen hst sie auch so und der schwanz ist auch geringelt.
      Dateien
    • Hallo und Herzlich willkommen :thumbsup:

      die Fotos sind ein bisschen unscharf, aber man kann schon ein bisschen Bengal darin erkennen.

      Für mich persönlich ist eine Bengalkatze eine Bengalkatze, wenn sie Papiere mit sich bringt. Wenn beide Elterntiere Papiere haben und einfach mal so ein Wurf ohne Papiere gemacht wird, lasse ich natürlich auch als Bengal durchgehen... alle anderen sind in meinen Augen keine Bengalkatzen...

      Und da dir diese Katze zugelaufen ist, wird man immer mutmaßen, was wohl in dieser Katze drin ist ;) ein bisschen Bengal ist schon drin, würde ich auch sagen...


      Maja schrieb:

      Er sagte, es sei ein bengal mix, wo viele Leute, viel Geld für ausgeben und uns läuft sie zu.
      na ja, ich persönlich würde für ein Bengal-Mix nicht viel Geld ausgeben, gerade weil es ein Mix ist ;)

      aufgrund von Charaktermerkmalen würde ich nie auf eine bestimmte Rasse kommen, warum denn auch? Es gibt ja auch bei den bekanntlich ruhigen BKH deutlich aktivere... das kann man nicht über den Kamm scheren... meine Zwei haben Papiere, sind aber viel ruhiger als "klassische" Bengalkatzen... ich denke, das liegt viel an den Elterntieren (also die Genetik) und dann später an der Erziehung...

      VG
      Emanuela
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431:
    • Hallo und herzlich willkommen,

      ich kann mich da meinen Vorrednerinnen nur anschließen, sie hat vom Fell her (was man erkennen kann :P ) sicher mal einen Bengal dabei.

      Bzgl. Ausdauer usw kann man das sicher nicht so über den Kamm scheren, wenn ich mir so anschaue was meine akutell so "drehen" und mir so anhöre wie "brav" andere da sind ....
      Ein Spielgefährte ist sicher eine gute idee, vor allem wenn Sie jetzt als Wohnungskatze leben soll, wir haben dadurch unseren Keanu dazugehölt und ich muss sagen ich bin sehr froh weil unsere beiden sind schon ein eingespieltes Team, das die beiden großen nie geschafft hätten ....

      Auch ich würde für einen Mix kein Geld ausgeben, da sich damit die "möchtegern" Züchter nur eine goldene Nase verdienen und oft jede Katze die punkte oder ähnliches haben als Bengal verkauft werden.

      Wir haben auch nicht die typischen "spottet" oder "rossettet" Bengal sondern marbled Bengalen.
      Dateien
      :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.01.2018 (Einzug 16.05.2018) / Quattro 06.04.2018 (Einzug 04.08.2018) :1f431:
    • Als erstes möchte ich mich für euren Rat, Einschätzung, tips und die freundliche Aufnahme bedanken :1f60a:
      Ich persönlich würde für einen Mix such kein Geld ausgeben und stimme @Hochi in Sachen halsabschneider voll und ganz zu. Ich war nur ein bisschen verwundert über die Aussage des Tierarztes und wollte mir mal eine Meinung und Einschätzung von Profis holen. "Verkaufen" möchten wir sie sowieso nicht. Sie gehört mit zur Familie :1f60d:
      Ich wusste zb auch nicht, dass man auf Grund von Charaktereigenschaften wie es zb im Internet steht, dass bengalen Wasser lieben, nicht unbedingt daran ausmachen kann, ob es eine bengal sein könnte oder nicht. Wieder was gelernt :1f609: .
      Wäre es für euch unangebracht, wenn ich in diesem forum weiter angemeldet bleibe oder soll ich mich lieber wieder abmelden?
      Vielen Dank nochmal für eure nette Hilfe :1f406: :1f490: :1f339: :1f337:
    • Warum denn abmelden? Also das fände ich wirklich schade... du hast doch einen Bengalmix... außerdem ist es doch nicht zwingend notwendig eine Bengalkatze zu haben, um in diesem Forum zu sein... Ich denke, wir haben bestimmt auch nur Liebhaber dieser wundervollen Rasse hier im Forum... bleib bitte!

      Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431: