Durchfall und Unreinheit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Durchfall und Unreinheit

    Wie viel Bengalen hast du?:2 Bengalen
    Wie alt sind deine Katzen?:4 mon
    Wie lange hast du deine Bengalen schon? 1 1/2 mon
    Wie viele männliche oder weibliche Tiere hast du?:2w
    Sind alle Tiere kastriert (JA/NEIN):Nein
    Wenn NEIN welche Tiere nicht:beide
    Sind deine Katzen vom Züchter:Ja



    Mein Problem ist folgendes:
    Die beiden sind aus einem Wurf. 1 Woche nachdem die beiden bei mir eingezogen sind und ich wieder voll berufstätig war bekamen sie Durchfall.
    Während sich die größere von beiden einigermaßen erholt hat geht die kleine nur für Pipi aufs Katzenklo, klettert wieder heraus und kotet auf den Fußboden. Hat jemand eine Idee was ich machen kann? <X
  • Hallo,

    Auf jeden fall mal checken lassen ob die kleine zb Giardien hat!
    Tierarzt von 3 Tagen Kotproben mitnehmen, am besten gleich beide testen lassen.

    Parallel die Darmflora behandeln, ich habe bei meinen mit Sanofor von Grau gute Erfahrungen gemacht.
    Was fütterst du, hast du das Futter umgestellt als die kleinen bei Dir eingezogen sind?

    Was die Unsauberkeit anbelangt "könnte" es sein das sie schmerzen hat durch den Durchfall und daher das Kisterl meidet (wäre möglich)
    kann aber viele andere Ursachen haben, Streu, geschlossene/offene Kiste, wieviel Kisten hast du in der Wohnung?
    :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.01.2018 (Einzug 16.05.2018) / Quattro 06.04.2018 (Einzug 04.08.2018) :1f431:
  • Du solltest mindestens zwei Katzenklos haben.
    Wir haben 2 Bengalen und einen OHK Mix und haben jetzt 3 Klos (2 stehen direkt nebeneinander). Unser Mädchen (OKH Mix, 9 ½ Jahre) benutzt immer zwei Klos: Das eine für das Eine und das andere für das Andere. Und sie geht auch von dem einen Klo direkt zum anderen Klo. Die Bengalen sind da weniger wählerisch, die benutzen ein Klo für beides, aber gepinkelt wird immer in der vorderen Hälfte und gekackt wird immer in der hinteren Hälfte.

    Michael
  • Hallo, wir haben eine Bengalkatze, 3 Jahre alt. Sie hatte eine Toilette, die sie auch ohne Probleme gut besucht hat. Seit eine Woche benutzt Sie nur für Pipi die Toilette, die Würste macht sie auf eine flauschige Teppich. Wir haben eine zweite Toilette gekauft und haben auf den Teppich gestellt mit der Hoffnung, das sie reinmacht. Hat sie aber nicht. Sie hat Ihr Wurst einfach um die Toilette gelegt. Hat jemand Erfahrung mit dieses Verhalten? Warum macht sie das? Wie kann ich ihr helfen? Was machen wir falsch? Herzlichen Dank für jede Feedback =^^=
  • Hallo Asya,

    Wir haben 2 Bengal und 2 Wald-und-Wiesenkatzen und hatten das selbe Problem mit unserer 11 jährigen Diva um die Weihnachtszeit, wir haben dann mehr WC's aufgestellt und auch versucht so gut wie es ging, zumindest wenn wir zu Hause waren, ihr den "rücken" freizuhalten wenn sie aufs kisterl ging, leider haben die 3 Jungs sie etwas zu sehr im Auge gehabt. Bei ihr konnten wir es so in den Griff bekommen bisher ist alles gut.

    Ist deine Katze alleine oder sind mehr im Haushalt?
    Katzen und vor allem Bengal sollte man niemals allein halten.
    Für mich persönlich würde es als "Hilferuf" / Protest klingen, hat sich was geändert?
    :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.01.2018 (Einzug 16.05.2018) / Quattro 06.04.2018 (Einzug 04.08.2018) :1f431: