SureFeed mikrochipgesteuerter Futterautomat - Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SureFeed mikrochipgesteuerter Futterautomat - Erfahrungen

      Guten Morgen Zusammen,

      ich dachte mir, dass ich mal ein eigenes Thema für den SureFeed eröffne :D

      @Hochi hast du für all deine Mäuse so einen Automaten? Oder wie fütterst du die anderen Beiden (die Nicht-Bengalkatzen)? Oder hast du die SureFeeds auf die anderen Katzen auch programmiert? Würde mich interessieren... ;)

      Ich bekomme höchstwahrscheinlich HEUTE die beiden Futterautomaten, freu :thumbsup: ich bin am überlegen, ob ich Murmel auf beide Automaten mit rein programmiere... die frisst nämlich niemandem was weg... Simba hat seinen eigenen und Emil auch (oder soll ich Emil auch auf beide programmieren???)... hm... er ist ja noch im Wachstum... :rolleyes:

      wobei sich für mich noch die Frage stellt, vielleicht kannst du mir @Hochi helfen, wenn eine Katze einprogrammiert ist, bekomm ich die aus dem Automaten leicht wieder gelöscht? Oder muss ich dann den Automaten resetten, also alle Katzen raus löschen?

      Na ja, und das mit den Batterien beschäftigt mich natürlich auch, so wie @Carlo schon unterm Foto kommentiert hat... wenn die leer sind, zeigt der Automat rechtzeitig was an? Oder stehen die Katzen dann vor einem vollen Futterautomat, der sich nicht mehr öffnet ?(

      LG
      Emanuela
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431:
    • Hallo,

      Wir haben nur für die beiden kleinen den Surefeed Automaten, da die großen ausschließlich Trockenfutter fressen, was auch den beiden anderen zur Verfügung steht.
      Daher sind die großen auch nicht in den Automaten eingelesen.

      Ich würde Emil nur in seinen einprogrammieren, ich denke an der Futtermenge solltest du auskommen, es gehen 400ml rein, das ist ca 3/4 400g Dose vermutlich auch mehr wenn man ein wenig zusammen drückt ;)
      Also bei uns war es immer so das Cesar um 5 Uhr morgens das Futter so bekommen hat und meist war noch ein wenig um 16 Uhr wenn ich wieder heim kam im Napf, also sollte die Menge reichen, aber das musst eh Du entscheiden.

      Ich musste noch keine Katze "löschen" aber lt. Anleitung musst den Automaten dann zurücksetzen, aber wenn es nur um 1-2 Katzen geht ist das ja gleich wieder eingelesen.
      Batteriemäßig hab ich die Tage eh schon erwähnt das wir unseren älteren Automaten ja auch erst seit ende Juli 2016 haben, bisher gab es keine Probleme mit den Batterien, lt. Anleitung wird es angezeigt wenn diese schwach sind, ich muss aber dazu sagen ich hab seit ein paar Tagen Ersatzbatterien im Haus ;)

      Wenn man in den Foren so liest sollen die Batterien aber durchaus lange halten also auf jedenfall mehrere Monate, kommt natürlich auch drauf an wie oft der Deckel auf und zu muß, bei unserem kleinesten Keanu ist es ja so das er oft 3-5 Bissen Nassfutter und dann 2-3 Bissen Trockenfutter fressen geht, dh der Deckel muss da pro Fressgang mehrmals auf und zu gehen und dann gehen die kleinen ja am Tag vermutlich so 20x an den Napf :D

      Also ich bin schon gespannt wie es bei Euch wird.


      Ich setzt nochmal mein Bildchen dazu das man gleich sieht um was es geht ;)
      Dateien
      :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.02.2018 (Einzug ca. 15.05.2018) :1f431:
    • Danke für deine Antwort @Hochi


      Hochi schrieb:

      Also ich bin schon gespannt wie es bei Euch wird.
      jaaaaaaaaaaaaaa, ich auch :D

      Für Emil und Murmel gibt´s erst mal Halsbänder, weil beide noch nicht gechipt sind... die Halsbänder mit Sicherheitsverschluss natürlich... bin gespannt, ob die Halsbänder akzeptiert werden :/

      Nächste Woche wird Emil kastriert und da werden wir ihn chippen lassen :thumbsup:

      bin auch gespannt was @Amidala berichten wird... sie hat ja die Futterschalen von SureFeed bestellt ;)

      danke auch für das Foto... ich hoffe, dass Simba sich da nicht mit zum Emil reinquetscht... wobei ich glaube, dass das zu eng für beide werden würde, das wird bestimmt nicht für beide passen der Platz (Simba ist ja ein sehr großer Kater und Emil für seine knapp 5 Monate doch auch recht groß)... Emil würde, falls sie doch beide Platz nebeneinander hätten, seinen Napf aufgeben und dann müsste theoretisch die Klappe bei Simba zu gehen... oder?
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431:
    • Da bin ich auch gespannt mit den Halsbändern :/

      Ja bei uns geht das mit dem reinquetschen eigentlich auch nur weil Keanu noch so klein ist, ist ja grad mal knappe 14 Wochen :rolleyes:
      Aber das mit dem dazu schummeln geht auch anders, guck Foto ....

      Es gibt dann noch einen "Eindringlingsmodus" da gibt es auf youtube eine Anleitung dazu wie man den aktiviert, dann macht der Automat zu sobald ein fremder Chip in die nähe kommt, da darf die zweite Katze dann halt nicht eingelesen sein.

      Achja und wie auf dem ersten Foto zu sehen gibt es auch so Kappen für hinten, die bekommt man beim Hersteller direkt (kostenlos) wenn die eingelesene Katze beklaut wird so wie am aktuellen Bild.
      Ich hatte sie nur ganz am Anfang drauf, weil Keanu immer meinte er muss von hinten an den Automaten ran ;(
      Dateien
      :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.02.2018 (Einzug ca. 15.05.2018) :1f431:
    • Hochi schrieb:

      Es gibt dann noch einen "Eindringlingsmodus" da gibt es auf youtube eine Anleitung dazu wie man den aktiviert
      muss mal gucken...
      aber theoretisch, wenn Emil sich dem Automaten entfernt und Simba sich fröhlich an sein Futter macht, müsste die Klappe dann zugehen, oder? Dann müsste natürlich Simba auf Emils Automaten nicht eingelesen sein...


      Hochi schrieb:

      Achja und wie auf dem ersten Foto zu sehen gibt es auch so Kappen für hinten, die bekommt man beim Hersteller direkt (kostenlos)
      danke für den Hinweis :thumbsup:
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431:
    • Ähm nein es sind 4 Stk. C MN1400 drinnen, ich hoffe ich darf hier einen Amazon Link rein stellen

      amazon.de/gp/product/B005EJFL6…age_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

      ich habe eben 1 Packung auf reserve, ich gehe nicht davon aus das beide gleichzeitig ausgehen ;)
      :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.02.2018 (Einzug ca. 15.05.2018) :1f431:
    • :D :D :D :D

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil :thumbsup:

      Also aktuell hab ich für jeden Automaten 2 Näpfe (ohne Trennung), es sind aber beim Automaten 1 ohne Trennung und 1 mit Trennung dabei, wobei ich die mit Trennung nicht verwende :rolleyes: ich finde die irgendwie unpraktisch außer man gibt Trocken und Nassfutter rein, so denke ich mir ist das für die Katerchen ja ungemütlich wenn genau in der Mitte der Steg ist wo sie ja eigentlich anfangen zu fressen.

      Ich hab dann eben 2 Schüsseln nachgekauft, werde aber nochmals 2 kaufen das ich bisschen mehr zum abwechseln habe, kommt aber erst.


      LG
      :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.02.2018 (Einzug ca. 15.05.2018) :1f431:
    • Die futterautomaten wurden aufgestellt, Simba und Emil sind einprogrammiert, ging kinderleicht und sie haben es gut angenommen :thumbup: :D

      Murmel ist nicht ein programmiert weil das Halsband zu eng ist... Sie hat einen zu dicken Hals :p

      Sobald ich ein schönes Foto machen kann, lad ich es hoch
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431:
    • SureFeed mikrochipgesteuerter Futterautomat - Erfahrungen

      So sieht diese Marke aus, ich finde sie recht groß... aber wenn man kein gechipptes Tier hat... Murmel stört weder das Halsband noch die hängende Marke


      Und so sieht's aus, wenn Simba bettelt... sein Automat ist leer und er versteht einfach nicht, warum der Automat von Emil nicht bei ihm öffnet, bei Emil ist nämlich noch Futter drin ;)
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431:
    • SureFeed mikrochipgesteuerter Futterautomat - Erfahrungen

      Bengalkatzen sind einfach super intelligent... Ich bleibe dabei, einmal bengal immer bengal :) :thumbup:
      Sie machen so viel Spaß :D
      @Amidala sind deine näpfe schon da?

      Ja klar geb ich euch Bescheid... Ich weiß noch wie besorgt ich bei Simba war, weil er mit 16 Wochen kastriert wurde... diesmal mach ich mir etwas weniger Sorgen... aber es ist und bleibt eine op mit Narkose :(
      :1f406: 02.08.2010 Murmel & Simba 10.10.2015 :1f431: