Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 680.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir begrüßen SURI als unser 511. Mitglied

    Aneta - - Vorstellungen

    Beitrag

    Eine Bremerin :-) Freut mich das endlich noch jemand aus Bremen dabei ist. LG und viel Spaß hier im Forum und natürlich mit deiner Bengalin.

  • Alter und Gewicht?

    Aneta - - Bengalen-Tagebuch

    Beitrag

    So was gibt es nicht. Anhand unserer Liste kann man gut sehen wie unterschiedlich sie sind. LG Aneta

  • Laufrad

    Aneta - - Verhalten und Erziehung von Bengalen

    Beitrag

    Ich weiß das @Hochi ein sehr gutes hat.

  • easinophiles Granulom

    Aneta - - Katzenkrankheiten

    Beitrag

    Mal gerade gelesen was das ist , verrückt was es alles für Krankheiten gibt . Habe keine Erfahrung damit wünsche euch aber viel kraft und Geduld und vor allem Gute Besserung. LG Aneta

  • Kastration

    Aneta - - Verhalten und Erziehung von Bengalen

    Beitrag

    Wir haben Django damals mit 9 Monaten kastrieren lassen. Wenn er anfangen sollte zu markieren dann weist du das es zu spät ist LG Aneta

  • Ich bewundere deiner Ausdauer. Wahnsinn und das hoch Schwanger. Ich selber bin noch nicht schwanger gewesen weiß aber von bekannten das man die Katzenklos in der Zeit nicht Säubern soll und schon gar nicht mit der Hand...oder ziehst du dir Handschuhe an? Man hört ja leider öfter das Katzen mit der Schwangerschaft und dann mit dem neuen Zuwachs nicht so gut bis gar nicht zurecht kommen. Habt Ihr schon überlegt was Ihr dann macht wenn Leo so ein sensibelchen ist? Ich schicke Dir ganz viel Kraft

  • Man sagt ja über normale Hauskatzen das sie nach 1 Jahr deutlich ruhiger werden...das allerdings trifft nicht auf Bengalen zu. Sie werden Erwachsener und sind nicht mehr so übermütig aber sie sind weiterhin extrem neugierig. Meine Katze Destiny ist 4 und sie nimmt immer noch alles in den Mund Django hingegen nicht aber das war generell noch nie so der fall. Das mit dem spazieren gehen finde ich schön meine dürfen auch in den Garten auch ohne Leine :-) Und vor der Kastration müsst ihr euch keine …

  • Urlaubsbetreuung

    Aneta - - Verhalten und Erziehung von Bengalen

    Beitrag

    Ich kann mir gut vorstellen das eure Katzen sich auch etwas über den Urlaub freuen werden :-) Meine Katzenbetreuung ist auch eher der Hunde-Mensch und meinen Katzen haben es überlebt und ich auch. Alles beim alten wie immer.

  • Ist das Abhängigkeit?

    Aneta - - Verhalten und Erziehung von Bengalen

    Beitrag

    Ich sehe das ähnlich. Normal ist das nicht . Sonst brauchst Du dich nicht wundern wenn deine Familie die Nase voll hat und Du alleine mit den Katzen bist. Die Katzen werden es überleben und werden nicht nachtragend sein, glaub mir. Das Wochenende wäre theoretisch ja auch ein toller Test für dich um zu sehen wie es Dir damit geht wenn Du mal nicht da bist und wie die Katzen reagieren wenn Du wieder nach Hause kommst. Du solltest deiner Tochter mehr vertrauen! LG Aneta

  • Urlaubsbetreuung

    Aneta - - Verhalten und Erziehung von Bengalen

    Beitrag

    Das erste mal in den Urlaub fahren und die Katzen zurück lassen fällt immer schwer. Als ich jetzt für 1 Woche weg war ist meine Freundin für diese Zeit bei mir eingezogen das war sehr praktisch. Ansonsten machen das Freunde oder Nachbarn. Mein Nachbar morgens und meine Freundin kommt nach der arbeit füttert sie und spielt mit Ihnen. Natürlich ist das was anderes als wenn Du das machst aber sie werden das 1 Woche problemlos überstehen und sie werden dich dafür nicht hassen. Erfahrungen mit einer …

  • Krankenversicherung?

    Aneta - - Katzenkrankheiten

    Beitrag

    Keine Krankenversicherung. Ich lege lieber selber jeden Monat Geld zur Seite. Bei vielen Krankenversicherungen ist oft eine Selbstbeteiligung und oft sind Folgebesuche auch nicht mit drin. Und dann die frage Vollschutz oder nur OP-Schutz? Ich fahre bisher ziemlich gut damit das ich selber Geld spare.

  • Das freut mich sehr das Du es versuchst und schon die ersten Erfolgen siehst. Weiter so. Ich hoffe sehr das es deiner Familie auch aufgefallen ist.

  • 2 Wochen ist es nun schon her... und fällt es Dir sehr schwer? Gibt es schon Veränderungen? LG Aneta

  • kleiner Knubbel/Geschwulst am Kopf

    Aneta - - Katzenkrankheiten

    Beitrag

    Nach meiner Erfahrung untersucht der Tierarzt Tiere nur das nötigste, Ohren, Maul, Zähne + Zahnfleisch, Augen und die Temperatur. Ich denke nicht das so ein Knubbel auf dem Kopf auffallen würde. Beobachtet das einfach denn das erste was der TA machen würde ist euch fragen stellen diesbezüglich und wenn Ihr ihm keine antworten darauf geben könnt würde er euch sicherlich auch erst mal sagen beobachten und wenn es schlimmer werden sollte, werden solche stellen Punktiert, Ultraschall, Röntgen oder B…

  • kleiner Knubbel/Geschwulst am Kopf

    Aneta - - Katzenkrankheiten

    Beitrag

    Hallo Juli, wenn es nach Dr. Google geht müsste man ihn vermutlich einschläfern lassen. Ich bin gerade nur sehr kurz angebunden aber ohne zu wissen was es ist würde ich "nur" deswegen mit Juma nicht zum TA fahren. Erspart Ihm den Stress. Wenn es nicht schmerzt und auch nicht juckt dann würde ich das an eurer stelle einfach beobachten...wenn es unverändert bleibt dann freut euch darüber. Wenn Ihr mit Juma irgendwann mal zum TA müsst wegen Impfung oder anderen Beschwerden dann könnt Ihr den TA fra…

  • Du sagst es... du machst es mit deiner sofortigen Reaktion nicht besser sondern zeigst den Katzen das du aufs Wort gehorchst

  • Sie haben gelernt das es was gibt wenn sie Miauen daher fordern sie es auch ein :-) Versuch ihnen alles zu geben aber am besten immer dann wenn sie ruhig sind. Aber wenn ich Freunde zu besuch habe und Django seine 5 Minten bekommt dann werde ich oft gefragt ob er schmerzen hat Ja sie sind total unterschiedlich Er ist deutlich aktiver aber Sie ist die mutige. Er will mehr spielen und mehr kuscheln sie ist eher die Beobachterin. Sie ist die verfressene und er mein Hungerhacken. Er ist ein kleiner …

  • Das sind eben Bengalen, sie Miauen und erzählen viel daran muss man sich gewöhnen. Mein Kater erzählt den ganzen Tag die Katzen hingegen kaum das bedeutet aber nicht das ihnen was fehlt. Wenn ich nach Hause komme wird auch erst mal ganz wild erzählt... das machte Django der Kater aber schon als Baby nur bei mir weil ich mit Ihm spreche ich antworte Ihm regelrecht oder frage Ihn und das ist seine Reaktion. Mein Tipp: versuch es zu Ignorieren, rede weniger mit Ihnen. Es wird einige Zeit dauern wei…

  • Bengalkatze - Bengalkatzen vom Linzkamp

  • Hey. Ich komme aus Bremen :-) das ist ja ganz in der nähe. Ich kenne hier in der nähe leider auch keinen guten Züchter. Aber Ihr könnt ja mal berichten wie eure ersten Eindrücke bei den Züchtern waren wenn ihr dort gewesen seit. LG Aneta