Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 695.

  • Wir hatten anfangs auch Probleme wegen den Giardien haben es aber anstatt mit Wasser mit Feuchttüchern sauber gemacht, bei ihm war leider anfangs auch immer alles voll das ist aber bei einigen Kitten so. Wie Elvira schon sagt manchmal sind sie tollpatschig aber das legt sich relativ schnell wieder. LG Aneta
  • (Zitat)Ich schmeiß mich weg. Blöder Zufall, aber witzig.
  • Ich kann deine Sorge verstehen aber manchmal kann man einfach nichts machen. Django ist jetzt 5 geworden und seitdem lebe ich damit obwohl ich sagen muss das es in den letzten 2 jahren deutlich weniger geworden ist. Er wird regelmäßig vom TA untersucht aber immer wieder ohne Ergebnisse. Weiter beobachten würde ich sagen.
  • Hallo Bengalicat, mein Kater Django hatte das eine zeit lang auch, manchmal sogar öfters am tag. Alle Untersuchungen beim TA ergaben nichts. Bei uns ist das Problem das wenn er großen Hunger hat weil ich länger weg war als sonst ziemlich viel frisst und wenn er dann schnell rennt oder hoch springt das nicht bei sich behalten kann. Bei ihm ist es meistens das Trockenfutter was ihm schwer im Magen liegt. Genau das selbe Problem hatte ich auch mit dem Wasser. Er hat als kitten lieber aus dem Wasse…
  • Also bei meinen zwei Bengalen riecht man fast nichts
  • Habt ihr denn eine Lösung für euer Pinkel Problem gefunden? LG Aneta
  • Zuri_Noomi Vor ein paar Wochen hatten wir ein ähnliches Thema. Ich musste an euch denken und frage mich ^wie es bei euch ist. Sind die Katzen noch da und ist die Familie noch da? Und vor allem wie geht es Dir, bist Du zufrieden? LG Aneta
  • Haben die das schon immer gemacht? Django wollte als Kitten mit rein daher haben wir ihn vor dem schlafen gehen 1 - 1,5 Stunden ausgepowert und je älter er wurde desto weniger mussten wir vor dem zu Bett gehen spielen. Seit ein paar Jahren mache ich das überhaupt nicht mehr. LG Aneta
  • Nichts zu Danken, dafür gibt es dieses Forum doch Je nach schwere des Befalls, kann es auch durchaus sein das eine einmalige Gabe ausreicht. Da Spartrix keinerlei Nebenwirkungen hat würde ich auf Nummer Sicher gehen und das ganze erst nach 7 widerholen. Das Problem oder eben auch nicht Problem bei dem Mittel ist das es eigentlich für Tauben gedacht ist. Katzen vertragen das so Gut das man eigentlich nicht viel falsch machen kann, passieren würde ihnen nichts wenn man es 2 Tage in folge gibt abe…
  • Hallo Tanja, als erstes mach Dich, die Katzen und vor allem andere Familienmitglieder nicht verrückt. Ich habe das alles mitgemacht und weis das es am ende halb so schlimm war. Die 2te Gabe kannst Du nach 7 Tagen verabreichen wichtig ist das alle Tiere auch vermutlich Gesunde Tiere mit behandelt werden müssen. Also bekommen beide Katzen am gleichen Tag Spartrix in der für sie vorgeschriebenen Dosis, falls Ihr Hunde habt müssen diese auch mit behandelt werden. Ist der befall Stark bzw gab es kei…
  • Das stimmt nicht alles auf einmal. Bachblüten sind nicht verkehrt aber wenn man das auf ein Kind beziehen würde dann ist die logische Folgerung das man dem Kind den Wunsch nach Zuneigung gibt. Freunde hatten das auch mit ihrem Kater als sie ihn vergesellschaftet haben. Da gab es den Tipp von der Tierpsychologin das beide Tiere bespaßt werden allerdings in getrennten Räumen. Das Jacky sich nicht ausgeschlossen fühlt müsst ihr erst mal wieder beweisen damit sie euch vertraut. Das ist das schöne b…
  • Hallo Jimmy, puh...das ist nicht die erste Horror Geschichte die ich hier lese aber ich weiß das einige auch Positiv ausgehen. Im Moment fällt mir nur eine Frage ein: Wie verstehen sich die Mädels untereinander? Spielen, Kuscheln sie zusammen? Vielleicht ist Jacky eifersüchtig? Was ich euch noch empfehlen kann zum ganzen Spielen ist Klicker-Training das ist eher was fürs Köpfchen. Zum Streu Wechsel es kann gut sein das Ihr das alte nicht mehr passt warum auch immer, wer Katzen hat erlebt das of…
  • Ja leider. Zur Zeit arbeite ich fast jeden Tag im Durchschnitt habe ich 2-3 freie Tage im Monat aber das sollte jetzt ab März wieder weniger werden....hoffentlich.
  • Ich muss das Wochenende leider arbeiten
  • Typisch Bengalkatze oder auch bei Mischlingen sind die Punkte am Bauch. Ich bin mir sicher da da etwas vom Bengalen mit drin ist.
  • Eine Bremerin Freut mich das endlich noch jemand aus Bremen dabei ist. LG und viel Spaß hier im Forum und natürlich mit deiner Bengalin.
  • Alter und Gewicht?

    Beitrag
    So was gibt es nicht. Anhand unserer Liste kann man gut sehen wie unterschiedlich sie sind. LG Aneta
  • Ich weiß das @Hochi ein sehr gutes hat.
  • easinophiles Granulom

    Beitrag
    Mal gerade gelesen was das ist , verrückt was es alles für Krankheiten gibt .Habe keine Erfahrung damit wünsche euch aber viel kraft und Geduld und vor allem Gute Besserung. LG Aneta
  • Wir haben Django damals mit 9 Monaten kastrieren lassen. Wenn er anfangen sollte zu markieren dann weist du das es zu spät ist LG Aneta