Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Hi Grimmi, sorry für das späte Entdecken Deines Threads Wir haben nun 2,5 Bengalen (Eine Katze ist zugelaufen die eine sehr ähnliche Zeichnung hat). Es ist superschön, wenn Du dem Bengalen Freigang erlauben möchtest!! Unsere beiden haben den auch.Aber, warum erst nach einem Jahr? Kastrieren würd ich ihn erst mit ein paar Monaten, definitiv nicht sofort!Vor dem Freigang, klar, aber nicht mit 12 Wochen. Und ja, auch ich würde Dir empfehlen einen zweiten (gleichaltrigen) Bengalen zur Seite zu stel…
  • Hey Nala DANKE (!!!!!) das Du deinen Rackern Freigang gönnen möchtest.Und, sorry, jetzt ist es eh zu spät Deine beiden haben gesehen und erlebt, wie spannend das Leben da draußen ist.Wieviele andere Freunde oder Konkurenten einem den Tag beschäftigen können.Das lieben sie, es ist ihr innester Trieb. Als Dank wirst du aber nicht nur ausgewogene Katzen haben, die Dir zu Hause nix ruinieren.Du wirst auch ab und an mal mit einem gespaltenen Ohr und anderen kleinen Verletzungen konfrontiert werden.D…
  • Ja, das passt. Wie klein die Internetwelt doch ist Wie gehts den 2 Katzen? Wie sind sie so?
  • "Ich würde eher sagen: Lieber ein langes und etwas weniger glückliches Leben als ein kurzes Glück bis zum nächsten Raser, der drüber fährt." Das finde ich egoistisch gedacht, irgendwie.Wie gesagt, wir halten das anders LG
  • Hi Dominic Ernsthaft? Sie sind von der selben Züchterin?
  • Hi Ich denke mal, es ist "unklug" einem tier die schöne Welt zu zeigen (an der Leine) und sie ihm dann nicht zu erlauben sie auf eigene Faust zu erforschen.Wie du schon saggst, klar kann immer mal was passieren. Aber lieber eine glückliche Katze mit einem erfüllten Leben als ein weiterer Threadoder Hilferuf (findet man ja viele im internet) über einen schreienden und unaushaltsamen Stubentiger der einem das Leben zur Hölle macht.Unser Melanistic Bengale ist erst seit wenigen Tagen bei uns, wird…
  • Na da stelle ich mich gerne vor Christian aus Österreich, fast 40 und seit 10 Jahren leben Katzen in unserem Haushalt. Auch Hunde. Am Dienstag zog erstmals ein Mitbewohner aus einer Zucht ein, wird aberdieselben Privilegien und Lebensweise der anderen Katze (BaHoMi, Freigänger) und Hundeerfahren dürfen. Inkl. Kastration [Blockierte Grafik: https://www.katzen-forum.net/images/smilies/smile.gif] Schönes Wochenende euch noch. Chris