Biete: Bengalin 1,5 J. kastriert

  • Hallo ich bin Hermine, 1,5 Jahre alt und wohne in Hamburg. Ich bin eine reinrassige Bengal-Katze mit Stammbaum/Ahnentafel und typischer Fellmusterung (s. Bilder).

    Ich bin im September 2017 bei meiner Züchterin geboren worden und wurde im Dezember 2017 von meinen zwei heutigen Besitzern adoptiert. Im April 2018 wurde ich dann ordnungsgemäß kastriert, gechipt und bei Tasso angemeldet. Alle wichtigen Impfungen und Kuren wurden regelmäßig bei mir durchgeführt - aber das kannst du dir auch gerne in meinem Pass nachlesen.

    Ich bin eine reine Wohnungskatze und war noch nie draußen in der Wildnis, das möchte ich aber auch auf gar keinen Fall. Bitte erziehe mich nicht zum Freigang, da ich sehr wertvoll bin (Rasse) und eingefangen werden könnte.


    Meine Besitzerin sagt immer wieder, ich hätte einen starken und tollen Charakter, ich sei sehr selbstbewusst, lebhaft und verspielt. Was ich weiß ist, dass ich mich liebend gerne mit meinen Besitzern unterhalte - was viele als ziemlich lustig bezeichnen. Ich bin aber keineswegs überdreht oder gar aggressiv, sondern sehr zutraulich, lieb und am allerliebsten schlafe ich, wie die meisten anderen Katzen auch, die meiste Zeit des Tages. Und wenn ich das alles gerade nicht tue, dann suche ich vor allem die Nähe meiner Besitzer, kuschel und knete diese dann ausgiebig, um ihnen zu zeigen, dass ich sie mag.


    Meine Besitzer empfehlen mich allein zu halten und keine zweite Katze dazu zu holen. Da ich eine dominante Katze bin, verstehe ich mich mit anderen dominanten Katzen nicht so gut und mit ruhigen zurückhaltenden Katzen noch weniger. Ich bin dafür sehr menschenbezogen, verstehe mich mit Kindern und Erwachsenen sehr gut und mag außerdem Hunde sehr gern.


    Ich lasse dann mal meine Dosenöffner sprechen:

    Wir suchen für Mine eine neue Familie, die Zeit und Liebe für sie mitbringt, da wir sie zwar mit Liebe überschütten, dafür aber aufgrund von Arbeit usw. kaum noch Zeit für sie haben und sie (und wir) mit der Situation absolut nicht glücklich ist. Wir möchten ein schönes neues Zuhause für sie finden, in dem sie glücklich leben kann.


    Mine wird natürlich nur mit Schutzvertrag und gegen einer angemessenen Schutzgebühr abgegeben. Falls Probleme mit der Haltung von Mine auftreten sollten, dann melden Sie sich bitte bei uns, bevor sie eine Abgabe im Tierheim in Erwägung ziehen sollten.

    Ein Kennenlernen kann gerne in Hamburg - Barmbek-Süd vereinbart werden. Bitte rufen Sie uns dazu unter den unten stehenden Nummern an oder schreiben Sie uns eine WhatsApp-Nachricht. Alternativ können Sie uns gerne auch eine Mail schicken.

    Angaben zu Tier

    Geboren
    30. November -0001
    700€

Teilen