Beiträge von Legira

    Hallo,


    wir barfen unsere zwei Mädels. Wir haben sie mit 7 Monaten bekommen und ab dem Zeitpunkt all you can eat gegeben. Sie haben am Anfang ganz schön reingehauen und hatten zwischendurch ganz schön runde Kugeln, sind aber über die Zeit dennoch mega schlank geworden. Bei Tiffy könnte, meiner Meinung nach, ruhig mehr an ihr dran sein. Sie wirkt schon sehr schlank, wiegt aber tatsächlich das gleiche wie ihre etwas kräftiger wirkende Schwester.

    Wir hatten eine Barfberatung und unsere beiden fressen an manchen Tagen die doppelte Menge der ursprünglichen Empfehlung. Dennoch scheinen die beiden sich so viel zu bewegen, dass sie nicht dick werden. Aber es funktioniert wirklich gut das sie nur so viel fressen wie sie auch möchten/brauchen, auch wenn mehr angeboten wird.


    Das Barf haben wir in einem Surefeed, dadurch wird es nicht so schnell schlecht, riecht nicht und kann auch einige Stunden stehen und sie fressen es trotzdem noch. Trockenfutter bekommen unsere nur als Leckerlie.

    Hallo dann stell ich uns mal vor:

    Ich war bis jetzt nur stille Mitleserin im Forum. Wir haben seit fast 5 Monaten zwei Mädels. Sie sind heute genau ein Jahr alt. Wir haben sie von Haltern übernommen, die sich nach nur 3 Monaten mit ihnen umentschieden haben. Das Wunschdenken hat nicht geklappt, die Katzen während der Arbeitszeit und nachts nur in einen Raum zu sperren... Bei uns sind sie richtig aufgeblüht und jagen sich gemeinsam durch die komplette Wohnung.

    Bezüglich kuscheln können wir sagen, dass sie auch ihre Phasen haben in denen sie gestreichelt werden wollen, unsere Nähe suchen und sich neben oder auf uns legen. Das hat jetzt nach der "Pupertät" wieder deutlich zugenommen.


    Ich würde dir auch definitiv gleichgeschlechtlich empfehlen! Ich bin froh das unsere Mädels das gleiche Spielverhalten haben und sich auch mal gemeinsam beschäftigen. Dabei ist es äußerst seltens das gefaucht wird oder sich eine der beiden beschwert.