Beiträge von Rio&blue

    Rio geht's wieder gut, was Kratzen hat aufgehört waren wohl Milben oder mückenstiche 🤷🏼‍♀️ seit gut 2 Wochen bekommt blue zyklene das soll ihn entspannen. Seit Mitte letzter Woche, sind beide sehr aktiv und spielen wieder miteinander. Blue fing auch das markieren an, als ich mit homeoffice anfing. Und auch öfter nach dem laufrad. Neulich hat er es wieder getan. Konnte ihn dabei durch eine Kamera beobachten, er hat gemauzt wartete auf Reaktion von mir, ging aufs laufrad, hörte auf ging wieder an die Stelle, hockte sich auch so hin als würde er gleich pinkeln, mauzte, wartete, laufrad. Das tat er 3 mal und beim 3ten mal pinkelte er.


    Ich kriege ihn auch nicht mehr dazu, dass er ausm Trinkbrunnen trinkt, nur noch am Wasserhahn. Hab schon den Ort gewechselt, vom Brunnen und und und... Warum stinkt kodas pipi nicht? Vom blue das stinkt, kastriert ist er. Blue darf auch seit paar Tagen bei mir wieder schlafen. Das klappt mittlerweile ganz gut außer das ich manchmal kein Platz habe 😆


    Das pinkeln ist immerhin nicht mehr täglich, sondern nur noch alle 2 wochen, vielleicht kriege ich es ganz weg... Feliway nutze ich, was für eine frage ;) direkt angeschafft als dies los ging, hab das gefühl das Optimum vielleicht sogar hilft, aber dies geht auch schneller leer hab ich den Eindruck. Auf jeden Fall sind jetzt beide Stecker leer, ich warte sehnsüchtig auf Nachschub 🙈

    Das mit der Pension kann ich mal testen. Aber ich werde sie nun impfen lassen und dann kommen sie in Freigang. Ich habe 7 katzenklos und dennoch wird außerhalb gepinkelt. Ich verstehe es nicht. Versuche heute den Tierarzt zu erreichen, Rio hat seit dem we überall blutige Wunden, kratzt sich selber blutig, ansonsten macht er einen normalen Eindruck. Ich hoffe mit dem Freigang, sind sie ausgeglichener und glücklicher. Ich schaffe es ja nicht.

    Eine Pension gibt es 20 min von mir entfernt, hab da mal angefragt aber keine Rückmeldung bisher bekommen. Leider haben alle meine Freunde ne Katzen allergie oder selber Katzen. Es gibt nur eine Freundin werde noch hat, jedoch ist ihre Wohnung nur 30qm groß ? aber eine fremde Umgebung hatten sie doch mit dem Umzug?

    Hey ja gestern war der Tierarzt da, das letzte mal hatte er mich vergessen. Naja er kann sich das nicht erklären. Entweder ich soll sie räumlich trennen, feliway verwenden was ich bereits nutze, mehr klos aufbauen, was ich hab. Habe im Wohnzimmer nun 4 Toiletten. Im Bad eine und im Arbeitszimmer 2. Er vermutet das Blue sehr pinkelisch ist und so bald ein Klo benutzt ist, nicht mehr drauf geht. Dann war noch die Idee sie komplett ganz zu trennen wobei das beiden auch nicht gefallen würde. Wenn ihm noch was einfällt wollte er sich melden.


    Mir wiederum viel auf, überall wo blue hin gepinkelt hat, war Rio in der Nähe, also eig immer gegenüber von ihm. Er pisste in den Schrank, Rio lag auf der Couch. Er pinkelt gegen mein wäschetonne Rio schlief aufm Bett. Er pinkelt aufs laufrad, Rio schlief dahinter. Er pinkelt auf die Katzen Tonne, Rio schlief vorher da drin. Er pisst gegen mein computer Bildschirm, Rio schläft drüber auf ner Hängematte. Er pisst in den Schreibtisch, Rio liegt wieder drüber auf der hängematte. Und jetzt rieche ich im Schlafzimmer pipi doch ich weiß nicht wo. Vielleicht bilde ich es mir ein oder irgendwo ist was. Ich werde wahnsinnig

    Ehrlich gesagt bin ich kurz vorm aufgeben.

    Naja sie können quasi rundherum ausm Fenster schauen und wenn ich zu hause bin können sie die ganze zeit aufm Balkon. Viel los ist hier allerdings nicht. Am Dienstag kommt nochmal ein Tierarzt zu mir nach Hause, er schaut sich das Quasi mal an, wie es bei mir aussieht, schaut sich die zwei nochmal an und mal gucken er meinte er kennt nen Verhaltenstherapeuten. Vielleicht ist Freigang noch eine Möglichkeit. Aber ich hab halt auch ziemlich Angst weil sie schon 2 Jahre alt sind und die Straße direkt vorm Balkon ist. Eig ist hier nur 30 erlaubt und nicht so viel Verkehr, aber wenn hier jmd mal lang fährt dann sind es schon mehr als 30. Ich will doch nur das sie glücklich sind.

    Übrigens das Streu ist im Einsatz, Couch und katzentunnel wurden zwischenzeitlich markiert, ich glaube deren laufrad auch...

    Spielen vor der Mahlzeit habe ich auch schon versucht, zur Zeit frisst Rio auch sein nassfutter nicht mehr, habe nun neues probiert das will er auch nicht.

    Mal so ne andere frage... Rio hat in sein schlafkissen gepinkelt... Im Sitzen. Darauf hin habe ich es aufm Balkon gemacht weil meine Wäsche noch am laufen war und ich einfach kein bock hatte. Es war jetzt seit Sonntag aufm Balkon, und jetzt hat er auch rein gelegt zum Schlafen ? riecht er das denn nicht... Ich dachte die wären so reinlich. Ich rieche es ja sogar noch

    Ne darauf wurde er noch nicht geprüft. Jedes Mal wenn ich beim Arzt bin, dann hab ich das Gefühl nicht ernstgenommen zu werden. Ich bin halt die kleine unerfahrene holt sich ne Luxus Katze und kommt nicht klar. Wird bissl auf der Blase rum gedrückt dann heißt es nur blase ist leer, Fieber gemessen sonst rum gedrückt und joa dann hmm scheint gesund zu sein, muss psychisch sein. 3mal so gewesen. Oder hmm irgendwas stört hin sie haben was geändert, überlegen sie mal und dann stellen sie es wieder um. Oder ja bengalkatzen sind trotz kastration geil ist halt so ?

    Aber dann werde ich das mal ansprechen das dies mal geprüft werden soll.

    Das rum pinkeln fing im September an. Mit Rio hatte er ein ma sex vor der kastration dann bin ich direkt zum Arzt und schnipschnap. Kastration war 9/2019 das pinkeln so 9/2020

    So katzenstreu ist bestellt. Ja Kartons und Löcher rein und alles mach ich auch ab und zu, Aber iwann kommen sie weg ? und es dauert bis neue kommen. Motten sind bei mir auch immer herzlich willkommen, Balkon Tür bis zum Schlafen gehen auf und Licht an, 1.000 Mücken gefällt das ? was meinst du mit offenen Fenster? Also ich hab nen Balkon, aber nicht so 100 Prozent sicher, allein dürfen sie nicht raus, sind ja schon abgehauen. So weit habe ich alles doppelt aber es wird dennoch immer das genommen was der Bruder gerade hat. Will Rio bei mir schlafen wird er von blue verjagt. Habe zwei hängeliege Plätze an der Wand, dennoch darf Rio nur da oben schlafen wenn blue bereits schläft, sieht er das er da oben liegt, verjagt er ihn. Leckerlis in der ganzen Bude verstecken mach ich auch, jedoch mögen sie zur Zeit ihre Leckerlis nicht mehr. Das ist auch richtig nervig alle paar Wochen haben die keine Lust mehr auf das was sie sonst so kriegen. Wie schafft ihr das nur, ihr macht und tut so viel, schläft ihr auch ? ich zur Zeit von 23.30 Uhr bis ca 5 Uhr manchmal auch nur 3 Uhr ? dabei versuche ich sie nachts nochmal richtig fertig zu machen und es langsam ausklingen zu lassen mit Futter. Aber sie schlafen halt den ganzen Tag wenn ich arbeite.

    Ja das kann ich machen, aber wenn ich so überlege wo das alles war... Meistens immer in der Nähe von Rio wenn blue markiert hat. Eig schon so ziemlich überall. Aber ich druck den Grundriss mal aus und gucke ob ich es hier rein bekomme, bestimmt seht ihr noch etwas was ich besser machen kann.


    Ja ich bin im März umgezogen, erste 2 Monate alles gut, dann sind sie mir abgehauen und dann ging das pinkeln weiter. Aber da meist erst am vollmond komischerweise. Ich glaube das raufen und pinkeln fing Zeitgleich an. In dem Monat hat sich auch viel verändert. Habe versucht dies rückgängig zu machen bzw. Mussten sie sich dran gewöhnen. Aber nix half.


    Wie spiele ich, ja es ist manchmal ziemlich schwer. Ich werfe Sachen das sie hinterher rennen und ausrasten, animiere sie aufm laufrad zu rennen. Dann tricks üben, fummel Brett, nen stock unter ner Decke verstecken und jagen. Mit ner Angel, die gestern noch kaputt ging... das sie springen. Aber das geht alles nur 5 min und dann langweilt es sie schon. Manchmal renne ich sogar durch die Bude und rufe sie dann zu mir und verstecke mich ?? und dann haben sie noch viele Kissen. Wobei das lieblings Baldrian Kissen jetzt Angepinkelt wurde. Und am liebsten habe ich es wenn insekten im Haus sind die sie jagen können ? aber manchmal wollen sie auch von all dem nix... Laufen durch die Gegend und mauzen nur. Ach ja und dann spielen die zwei noch zusammen. Wenn Rio der Jäger ist, ist alles gut. Wenn blue der Jäger ist, fliegen die fetzen, das mag Rio nicht. Manchmal gehe ich da zwischen, meinte die Psychologin sollte ich tun so bald gegnurrt wird.


    Als sie mir ausgebüxt sind, hatte ich es dann mit der Leine versucht. Einzelt ging gar nicht und zu zweit war auch nur Rio der mutige und blue sich nicht bewegt. Als ich dann mit blue rein ging und Rio mit ner Freundin draußen blieb, raste er voll aus und wollte auch rein. Kam zur Haustür gesprinntet, sprang die Türen hoch, hechte in die Wohnung direkt zum blue schnüffelte an ihm und putze ihn.


    Ich vermute es ist Eifersucht im Spiel. Sie wollen alles haben und nix teilen.

    Freunde ich verzweifel, mein pinkel Problem hört einfach nicht auf und nun machen es auch noch beide bengale. Ich weiß auch nicht ob sie sich noch leiden können oder nicht. Sie putzen und schlafen zusammen doch nachts wird gekämpft gefaucht genurrt. Blue besteigt ständig Rio, dass passt Rio nicht, der faucht dann und wehrt sich, läuft weg. Wenn blue nicht mehr an ihn ran kommt, pinkelt er dahin wo er grad steht. Gestern habe ich meine komplette Wohnung geputzt danach wollte ich mit ihnen spielen aber sie lagen nur da und wollten schlafen. Ich ging abends ins Kino, komme nach Hause in eine Ecke gepinkelt. Ich dann alles sauber gemacht und so nen Enzym reiniger drauf und dann ein Kissen. Pflanze die auch voll gepinkelt wurde raus gestellt. In der Nacht dann heftiger Kampf zwischen den beiden und dann iwann Ruhe. Ich mittags weg gewesen für 5 Std Davor 2 Std mit ihnen gespielt. Ich komme zurück beide liegen zusammen aufm Bett und haben geschlafen. Ich wollte dann wieder mit ihnen spielen, bisschen gespielt dann noch Leckerli gegeben, tricks geübt. Und dann wollte ich deren Kissen mit minze und Baldrian einsprühen, Rio bissl gespielt, blue schleicht auch an, Rio macht nen Buckel geht zu der Ecke wo die Nacht gepisst wurde spielte da weiter und dann pisst er aufs Kissen. Jetzt steht da ein katzenklo aber ich glaube auch das hilft nicht. Dann suchen sie sich nen neuen Ort. Ich bin echt überfordert, dass geht nun ein Jahr so. Erst war es nur blue, nahm ich zu mindestens an, aber es sind wohl beide. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich liebe sie, aber ich werde ihnen null gerecht, ich schlafe kaum noch seitdem ich sie habe, ein privat leben wie früher, führe ich auch so gut wie nicht mehr.


    Was ich bisher gemacht habe :

    -3 mal beim Tierarzt gewesen, wollte mir Antidepressiva verschreiben, oder das ich denen ein kastrationschip einsetzen lasse obwohl beide kastriert sind.

    -Mit einer Katzen Psychologin gesprochen.

    -Versuche ständig mit ihnen zu spielen sie zu beschäftigen wenn ich zu hause bin.

    -versuche ihnen tricks beizubringen

    -war mit ihnen 3mal an der Leine draußen,geht nur halbwegs gut wenn beide gleichzeitig raus kommen, doch danach wurde jeden Tag eine woche lang markiert.

    -habe drei Toiletten, mache sie 2mal täglich sauber

    -hatte jetzt mal das Streu gewechselt in der Hoffnung wird besser...


    Ich kaufe und tue schon echt viel, aber es hört nicht auf, und ich kann langsam nicht mehr. Ich möchte das es aufhört ;(

    Hallo ihr lieben,

    Ich benötige mal eure Tipps.

    Ich ziehe bald in eine größere Wohnung um, endlich etwas gefunden. Ist echt schlimm in der heutigen Zeit, großes manko an der Wohnung, es liegt parkettboden. Mein Kater blue ist ja seit September hier kräftig meine Wohnung am markieren, da läuft auch schonmal etwas aufm Boden. Naja das Problem mit blue habe ich noch nicht behoben. Ich hoffe es wird in der neuen besser.


    Auf jeden Fall was ich wissen wollte, wie ziehe ich am besten mit den zweien um? Zu aller erst sie in die neue Wohnung in einen Raum einsperren oder zu letzte die rüber holen. Ich hätte noch eine andere Möglichkeit. Und zwar ist eine Freundin von mir mit ihren 2 Katzen zu ihrem Freund gezogen hat aber ihre Wohnung noch, sie meinte ich könnte sie auch da unterbringen, bis der Umzug rum ist. Sie meinte es wäre am besten für die. Aber ist das nicht noch mehr Stress, fremde Wohnung, fremde Gerüche, Gerüche von fremden Katzen... Und ich bin nicht da?


    Was ich dazu sagen muss, Blue mein markierer scheint ziemlich nervös und ängstlich zu sein, zu mindestens manchmal.


    Ich benötige auch eine neue Wohnwand da meine durchs pinkeln nicht mehr schön ist. Wie mache ich es da, erstmal mit nehmen, warten bis die Katzen sich wohl fühlen und dann eine neue kaufen?


    Und ich wohne nun hochpaterre und nicht mehr im 2 Stock, heißt ich könnte ihnen nun Freilauf geben, habe aber damit auch null Erfahrung wie ich wann und wie vorgehen sollte ? und ob dies überhaupt keine gute Idee ist, nach 2 Jahren reine Wohnungskatze..


    Freue mich von euch zu hören

    Ich weiß genau wie du dich fühlst. Meine Couch wird neuerdings auch zum markieren benutzt. Laut meiner Tierärzte wäre er depressiv und ich sollte ihn Antidepressiva geben oder ihn einfach ein kastration Implantat einsetzen. Ich ärgere mich auch immer wenn ich es bemerke, aber meine Markieren erst immer wenn ich schlafe. Somit bekomme ich dies nie mit. Und ich habe auch noch eine Stoff Couch ? ?

    Ich hatte Kontakt zu einer Katzenflüstern aufgenommen. Sie teilte mir mit, wenn die zwei sich streiten und gegnurrt wird, soll ich diese Situation auflösen. Ja und dann halt auch keine Ecken schaffen, aber ich weiß nicht wie dies gehen soll. Die Katzenflüstern würde aufgrund von corona nicht zu mir kommen, sondern alles online und per Video Telefonie machen. Sie sagte mir auch, dass meine Katzen sich lieben, aber bestätigte auch das das pinkeln von Unsicherheit kommt. Sehr Schreckhaft sind sie. Ich weiß nicht was passiert ist, das dies seitdem ist. Ob das was mit den fremden Handwerker auf dem Balkon damals zutun hatte...

    Mit einen flummi ist eine gute Idee. Eine kurze Zeit lang ging das mit dem Pinkeln eig ganz gut, aber heute Nacht fing es wieder an. Die Couch der Schrank und jedes Mal war es blue. Er scheint mir auch sehr nervös, und Schreckhaft. Ich ziehe um März um, in eine größere Wohnung, aber nun bereitet mir dieses gepinkel sorgen, weil dort habe ich Parkettboden und das ist ja nicht so happy mit pipi. Aber ich weiß nicht was ich noch ändern soll. Das Klo wird 2 mal täglich sauber gemacht, ich habe feliway spray in der Steckdose und habe Globuli Anti protest pinkeln was ich ihm gebe. Auf anraten einer Freundin bei ihr hätte es super gewirkt. Und Ich habe 3 klos. Ich bin ständig zu Hause, sie kriegen liebe, lerckerlis, versuche ihn tricks bei zu bringen und wir spielen so weit sie es wollen. ?


    Ich weiß nicht ob Rio und blue sich noch verstehen, woran erkenne ich bei bengalen Spiel oder Kampf?

    Vielen Dank für die Genesung wünsche, müde bin ich immer noch wie sau, aber Husten und Hals schmerzen lassen endlich nach.


    Ja ich habe einen Spielteppich wo ich sachen hinter verstecke, Spielen mit ner angel, Papier Kügelchen durch die Wohnung jagen, das Laufrad und dann versuche ich ab und zu ihnen tricks bei zu bringen, wenig erfolgreich. Zu mindestens ein Tag klappt es und darauf die Tage nicht mehr. Auf Laserpointer reagieren sie so gar nicht, schon öfter versucht. Ich habe eine elektronische Maus die ich mit dem Handy steuern kann, aber auch da verlieren sie schnell das Interesse.

    Generell habe ich das Gefühl wenn ich mich nicht bewege, haben sie auch keine Lust sich zu bewegen. Heute haben wir zusammen das Bett frisch bezogen, da gingen die zwei richtig ab.


    Die Lampe kam nun auch an, komischerweise habe ich keine pipi Flecken gefunden. Also ka so Flecken waren schon da, zum Beispiel vom Putzmittel was ich nicht richtig weg gewischt hatte, kotz reste an der Wand ? aber da wo ich pipi weg gewischt hatte, war nix zu sehen. Und an der Couch wo auch mal hin gepiesselt wurde, war auch nix zu sehen. Vielleicht ist die Lampe keine richtige schwarzlicht Lampe, aber die Bewertungen waren alle sehr gut...

    Ich dachte das Pinkel Problem hat sich erledigt aber heute sah ich wie der Schrank angepisselt war, wo ich die Leckerlis der zwei aufbewahre. Das in die Wohnung pinkeln passiert nur nachts und ich weiß nicht wer es macht, ich habe nun eine Kamera aufgestellt, die ist leider nicht beweglich aber denkt den größten Teil meines Wohnzimmers. Da habe ich tatsächlich gesehen, daß Blue auf den Schrank gepinkelt hatte und dieses versuchte zu vergraben, also das war nun kein markieren, jedoch der Schrank wo die Leckerlis genau gegenüber wurde an der seite Angepinkelt. Ich vermute die zwo sind nicht ausgelastet, aber ich bin nun seit ca 3 Wochen erkrankt mit corona ich bin zu müde und zu schwach und die zwei haben kein bock mit mir und ner angel zu spielen.

    Ich werde mir mal so ne Lampe bestellen, ich habe schon Angst davor ehrlich gesagt ??

    Naja meine zwei Heeren gehen auch sehr gerne zusammen auf Klo, entweder jeder auf eine oder zusammen auf eine. ?

    Im Schlafzimmer würde ich jetzt keine aufstellen, weil ich lasse sie in der Nacht nicht mehr ins Zimmer. Ich hatte es jetzt paar Wochen versucht, aber ich habe nur paar Std geschlafen weil sie zwo nur Unsinn machen, seit dem ich Angepinkelt wurde im Schlaf, ist die Tür zu. Mit dem nicht Schlaf könnte ich leben, aber Angepinkelt zu werden eher nicht.. Und oropax rein... Meine Nachbarn tun mir leid ? aber habe das Gefühl, die haben es verstanden, kriege es nämlich nicht mehr so krass mit wenn um 3 Uhr nachts Rio schreit.