Beiträge von Rio&blue

    Hallo ihr lieben,

    Ich benötige mal eure Tipps.

    Ich ziehe bald in eine größere Wohnung um, endlich etwas gefunden. Ist echt schlimm in der heutigen Zeit, großes manko an der Wohnung, es liegt parkettboden. Mein Kater blue ist ja seit September hier kräftig meine Wohnung am markieren, da läuft auch schonmal etwas aufm Boden. Naja das Problem mit blue habe ich noch nicht behoben. Ich hoffe es wird in der neuen besser.


    Auf jeden Fall was ich wissen wollte, wie ziehe ich am besten mit den zweien um? Zu aller erst sie in die neue Wohnung in einen Raum einsperren oder zu letzte die rüber holen. Ich hätte noch eine andere Möglichkeit. Und zwar ist eine Freundin von mir mit ihren 2 Katzen zu ihrem Freund gezogen hat aber ihre Wohnung noch, sie meinte ich könnte sie auch da unterbringen, bis der Umzug rum ist. Sie meinte es wäre am besten für die. Aber ist das nicht noch mehr Stress, fremde Wohnung, fremde Gerüche, Gerüche von fremden Katzen... Und ich bin nicht da?


    Was ich dazu sagen muss, Blue mein markierer scheint ziemlich nervös und ängstlich zu sein, zu mindestens manchmal.


    Ich benötige auch eine neue Wohnwand da meine durchs pinkeln nicht mehr schön ist. Wie mache ich es da, erstmal mit nehmen, warten bis die Katzen sich wohl fühlen und dann eine neue kaufen?


    Und ich wohne nun hochpaterre und nicht mehr im 2 Stock, heißt ich könnte ihnen nun Freilauf geben, habe aber damit auch null Erfahrung wie ich wann und wie vorgehen sollte 🙈 und ob dies überhaupt keine gute Idee ist, nach 2 Jahren reine Wohnungskatze..


    Freue mich von euch zu hören

    Ich weiß genau wie du dich fühlst. Meine Couch wird neuerdings auch zum markieren benutzt. Laut meiner Tierärzte wäre er depressiv und ich sollte ihn Antidepressiva geben oder ihn einfach ein kastration Implantat einsetzen. Ich ärgere mich auch immer wenn ich es bemerke, aber meine Markieren erst immer wenn ich schlafe. Somit bekomme ich dies nie mit. Und ich habe auch noch eine Stoff Couch 🙈 😭

    Ich hatte Kontakt zu einer Katzenflüstern aufgenommen. Sie teilte mir mit, wenn die zwei sich streiten und gegnurrt wird, soll ich diese Situation auflösen. Ja und dann halt auch keine Ecken schaffen, aber ich weiß nicht wie dies gehen soll. Die Katzenflüstern würde aufgrund von corona nicht zu mir kommen, sondern alles online und per Video Telefonie machen. Sie sagte mir auch, dass meine Katzen sich lieben, aber bestätigte auch das das pinkeln von Unsicherheit kommt. Sehr Schreckhaft sind sie. Ich weiß nicht was passiert ist, das dies seitdem ist. Ob das was mit den fremden Handwerker auf dem Balkon damals zutun hatte...

    Mit einen flummi ist eine gute Idee. Eine kurze Zeit lang ging das mit dem Pinkeln eig ganz gut, aber heute Nacht fing es wieder an. Die Couch der Schrank und jedes Mal war es blue. Er scheint mir auch sehr nervös, und Schreckhaft. Ich ziehe um März um, in eine größere Wohnung, aber nun bereitet mir dieses gepinkel sorgen, weil dort habe ich Parkettboden und das ist ja nicht so happy mit pipi. Aber ich weiß nicht was ich noch ändern soll. Das Klo wird 2 mal täglich sauber gemacht, ich habe feliway spray in der Steckdose und habe Globuli Anti protest pinkeln was ich ihm gebe. Auf anraten einer Freundin bei ihr hätte es super gewirkt. Und Ich habe 3 klos. Ich bin ständig zu Hause, sie kriegen liebe, lerckerlis, versuche ihn tricks bei zu bringen und wir spielen so weit sie es wollen. 😭


    Ich weiß nicht ob Rio und blue sich noch verstehen, woran erkenne ich bei bengalen Spiel oder Kampf?

    Vielen Dank für die Genesung wünsche, müde bin ich immer noch wie sau, aber Husten und Hals schmerzen lassen endlich nach.


    Ja ich habe einen Spielteppich wo ich sachen hinter verstecke, Spielen mit ner angel, Papier Kügelchen durch die Wohnung jagen, das Laufrad und dann versuche ich ab und zu ihnen tricks bei zu bringen, wenig erfolgreich. Zu mindestens ein Tag klappt es und darauf die Tage nicht mehr. Auf Laserpointer reagieren sie so gar nicht, schon öfter versucht. Ich habe eine elektronische Maus die ich mit dem Handy steuern kann, aber auch da verlieren sie schnell das Interesse.

    Generell habe ich das Gefühl wenn ich mich nicht bewege, haben sie auch keine Lust sich zu bewegen. Heute haben wir zusammen das Bett frisch bezogen, da gingen die zwei richtig ab.


    Die Lampe kam nun auch an, komischerweise habe ich keine pipi Flecken gefunden. Also ka so Flecken waren schon da, zum Beispiel vom Putzmittel was ich nicht richtig weg gewischt hatte, kotz reste an der Wand 🙈 aber da wo ich pipi weg gewischt hatte, war nix zu sehen. Und an der Couch wo auch mal hin gepiesselt wurde, war auch nix zu sehen. Vielleicht ist die Lampe keine richtige schwarzlicht Lampe, aber die Bewertungen waren alle sehr gut...

    Ich dachte das Pinkel Problem hat sich erledigt aber heute sah ich wie der Schrank angepisselt war, wo ich die Leckerlis der zwei aufbewahre. Das in die Wohnung pinkeln passiert nur nachts und ich weiß nicht wer es macht, ich habe nun eine Kamera aufgestellt, die ist leider nicht beweglich aber denkt den größten Teil meines Wohnzimmers. Da habe ich tatsächlich gesehen, daß Blue auf den Schrank gepinkelt hatte und dieses versuchte zu vergraben, also das war nun kein markieren, jedoch der Schrank wo die Leckerlis genau gegenüber wurde an der seite Angepinkelt. Ich vermute die zwo sind nicht ausgelastet, aber ich bin nun seit ca 3 Wochen erkrankt mit corona ich bin zu müde und zu schwach und die zwei haben kein bock mit mir und ner angel zu spielen.

    Ich werde mir mal so ne Lampe bestellen, ich habe schon Angst davor ehrlich gesagt 🙈😣

    Naja meine zwei Heeren gehen auch sehr gerne zusammen auf Klo, entweder jeder auf eine oder zusammen auf eine. 😅

    Im Schlafzimmer würde ich jetzt keine aufstellen, weil ich lasse sie in der Nacht nicht mehr ins Zimmer. Ich hatte es jetzt paar Wochen versucht, aber ich habe nur paar Std geschlafen weil sie zwo nur Unsinn machen, seit dem ich Angepinkelt wurde im Schlaf, ist die Tür zu. Mit dem nicht Schlaf könnte ich leben, aber Angepinkelt zu werden eher nicht.. Und oropax rein... Meine Nachbarn tun mir leid 😂 aber habe das Gefühl, die haben es verstanden, kriege es nämlich nicht mehr so krass mit wenn um 3 Uhr nachts Rio schreit.

    Hmm wenn ich mir das so überdenke ist meine ganze Wohnung dann eine stress ecke😳 ja auf jeden fall die Ecke mit den Toiletten ist dann eine stress zone, ich nutze das Gästeklo als katzenklo 🙈 habe ich von ner Freundin die in der ähnlichen wohnung wohnte abgeschaut... 😅 Bei ihr hatte es geklappt, sogar nur mit einem Klo und direkt gegenüber vom Klo das fressen... Nur meine Prinzessinnen können dies nicht 🙈😂

    Naja dann ist da wo mein Rennrad und trockenfutter steht denke ich auch ne blöde Ecke... Ich google direkt mal nach dieser Box von ikea 😋

    Die haupenklos haben vorne keine Tür mehr und das Ding was man hoch klappen kann ist immer hoch geklappt bzw bei der einen auch nicht mehr vorhanden. Aber wäre dann wenn die in ihrer pipi ersticken ein hop-in Klo überhaupt gut 🙈 also für mich wäre es gut, wg dem ganzen im Stehen pinkeln und die haupe auf Dauer nicht alles aufhält.


    Und wenn sie es schon länger machen, dann kriege ich es ja eh nicht mehr aus denen raus. Den Vorgang habe ich erst seit Ende September und die Couch seit Mai. Und wenn die Couch da schon seit dem Angepinkelt wurde... 🙈 Wobei direkt decken drauf kamen und fernhalte spray, weil Rio zu demnoch gerne reinbiss, aber ich dachte echt sowas fällt direkt auf.

    Ja zum Tierarzt geht es am Donnerstag, feliway habe ich nun auch bestellt. Kann es denn sein das die es schon länger machen, ich es aber nie mitbekommen habe? Ich bin ja jetzt erst so sensibilisiert als blue mich im Schlaf anpinkelte und seither schnüffel ich überall wo sie intensiv am schnüffeln sind...


    Sprich an der couch war dann noch was, wo blue sich gerne versteckt (da habe ich nun sein trockenfutter hin gestellt) und heute jetzt noch am vorhang an der balkontür etwas entdeckt. Ich muss allerdings meine Nase richtig dran machen um es zu riechen, und ich hab normalerweise ne richtig gute Nase. Oder ist das normal? Ich sehe auch die pipi Flecken oder Markierungen nicht. Müsst ihr euch mal vorstellen, bin ich durch die Wohnung gekrochen und habe nach pipi geschnüffelt 🙈🤣 und so bald ich einen von denen schnüffeln sehe sprinte ich hin und schnüffel auch😣


    Hast du denn schonmal das Produkt protesttropfen getestet? Das sollen bachblüten oder sowas sein als globulies.


    Ich habe nun bei mir festgestellt , die beiden Haupenklos werden markiert. Sobald ich sauber mache und den Raum verlasse wird neu markiert. Hatte schon überlegt da blue stehpinkler ist, nun eine Toiletten mit einstieg von oben zu kaufen, oder die haupen weg zulassen, jedoch wenn sie im Stehen pinkeln naja vielleicht nicht so geil die Idee.


    Dann erschrecken sie sich gern gegenseitig wenn einer von denen aus dem Raum raus kommt wo die klos stehen. Oder greifen an wenn sie ausm Klo kommen. Vielleicht stelle ich ein Klo ins Wohnzimmer, da ist der Fluchtweg besser.

    Die haben beide kein Freigang, nur auf den Balkon können sie wieder seit einer Woche. Die Couch wurde wieder Angepinkelt, ich werde mal an Montag den Tierarzt anrufen :(

    Habe jetzt auch mal feliway bestellt, weil ihm stehen morgens immer die Haare zu Berge, als würde er eine schrägliche Nacht erleben. Die Couch wurde auch wieder markiert...

    Ja den Zugang zur Couch kann ich leider nicht verhindern, dann müsste ich ihm im Schlafzimmer einsperren, habe nur eine 2 Zimmer Wohnung und das Wohnzimmer ist offen 🙈. achso weit weg von der Couch... Habe jetzt die Nacht ganz viele Sachen vor die Couch gelegt und im Wohnzimmer verteilt wo er dran darf.


    Ja er biss neulich ne Freundin in den Arm, er schnüffelt immer und dann will er rein beißen, wenn ich dabei bin sage ich auch gleich nein, aber da war ich jetzt nicht dabei. Gott sei dank war es nur ein leichtes zwicken 🙈und sie selbst hat Katzen so das sie nicht böse war.


    Ja also bisher habe ich ihn nur einmal dabei erwischt, er macht es tatsächlich erst wenn ich den Raum verlasse. Ich glaube er ist iwie nicht ausgelastet oder so. Ich versuche ja mit ihm zu spielen, ist aber sehr schwer, das einzige Spiel wo er drauf ab geht ist, wenn ich was unter der Decke verstecke, habe ich gemacht wie er klein war, großer Fehler, ich denke daher kommt dieses beißen 😣 naja ich mache es nicht mehr, schon lange nicht mehr, aber seitdem das er was mit mir spielt... schwer. Habe noch ein katzenlaufrad was er auch nutzt aber richtig rennen tut er nicht. Nur ab und zu wenn ich ihn mit was locke wurde er mal kurz schneller hat aber dann schnell kein bock mehr.

    Soll ich die Couch komplett verbieten so das sie gar nicht drauf dürfen? Also er hat viele Kissen wo er rein beißen darf und auch Stofftiere, wenn ich es mit kriege dann kriegt er auch eins davon vor die Nase gehalten aber das will er dann meistens nicht. Und die Couch wird angegriffen wenn ich nicht da bin oder in der Nacht wenn ich schlafe. Mobile sachen versuche ich schon weitestgehend immer weg zu räumen, Manchmal vergisst man aber schon mal etwas. 🙈 Meine neue Couch sieht schon gar nicht mehr so gut aus 😔 Folie schreckt ihn nicht ab, mag er sogar noch, wie alles an Papier oder decken alles kein Hinterniss. Doppelseitiges Klebeband habe ich jetzt nicht versucht, dachte das würde Katzen schaden? Und er beißt in nix weiches, er beißt in feste harte Sachen, die Rückwand der Couch ist fest und hart dachte eher er geht dann an die Kissen die weich sind. Aber ja zum Tierarzt kann ich mal gehen und die Zähne checken lassen, aber fressen und so tut er alles ohne Probleme.

    Hallo ihr lieben,

    Ich habe ein bösen Fehler gemacht und nun habe ich den Salat... Rio beißt, er heißt richtig feste, es gibt ein Bild, wo er in meine Matratze beißt. Er zerbeist sich in allem was Stoff hat, meine Klamotten wenn sie mal so rumliegen auf einen Stuhl oder aufm Bett. Alle decken, matratzen und nun in meine neue Couch... Sie kam gestern. Ich weiß nicht wie ich sie vor Rio schützen soll und ich weiß nicht wie ich das Rio wieder abgewöhnen soll. Habe schon 4 bettlaken weggeschmissen weil sie durchlöchert waren.


    Auf die neuen Couch habe ich decken gelegt, einmal zum Schutz vor krallen wenn sie darüber jagen und einmal dachte ich es halt Rio auf. Pustekuchen, in der Nacht biss er auf den decken rum und meine Couch hat bisslöcher 😭 hat eine einen tipp für mich, jmd meinte zu mir so ein verpiss sich spray drauf zu machen... Aber naja weiß nicht ob ich das gut finde, sie dürfen ja darauf, nur sie sollen nicht beißen.


    Sie dürfen auch nicht bei mir schlafen weil Rio mich nachts immer beißt oder die Matratze. Tut ganz schön weh, als wäre ich seine Beute, liebes bisse sind das nicht, auch wenn er schnurrt dabei. Aber er schnurrt generell wenn ich ihn anfasse, stresse ich ihn so sehr, dass er dann immer schnurrt 😔

    Ich weiß genau wie du dich fühlst 🙈 ich hatte auch in den ersten 4 Wochen einen Nervenzusammenbruch nach dem anderem weil ich dachte ich werde ihnen nicht gerecht. Jetzt denke ich es immer noch, aber ich tue und mache sehr viel für sie. Und nun ja wenn sie nicht mit mir spielen wollen dann lass ich sie. Habe die zwei nun ein jahr und hin und wieder denke ich immer wieder was falsch zu machen. 🙈 Kopfhoch kann nur besser werden. Tipps kann ich dir leider keine geben. Sorry

    Also meine zwei hatten das auch, ziemlich schlimm sogar 2 Monate durchgängig. Habe sie kastrieren lassen obwohl die Tierärztin sagte ich solle warten bis der Durchfall weg ist. Habe halt dann mehr für die kastration gezahlt, weil ich gesagt habe macht alles um sie fit zu kriegen und ja, danach kein Durchfall mehr. Klar hin und wieder mal wenn ich das Futter Wechsel aber sonst wars weg. Was haben sie gemacht

    Infusion während der OP, größere Blutbild und Antibiotika gespritzt die ich dann zu Hause noch 3 Tage lang geben musste. Was ich glaub ich aber nur den einen Tag tat.


    Dieses ronidazol war auch bei mir in Sprache, wollte es aber ungern geben, da es krebserregend ist und ich vorbelastet bin. Daher war ich heile froh das dies nach der kastration auf hörte 😁🤗

    Ich kann dies jetzt nur aus meiner Perspektive sagen, was sicherlich nicht perfekt ist.


    Zu Punkt 1. Denke ich Freigang wäre für meine super, da ich ne kleine Wohnung habe. Aber ich glaube durch diese Neugierde die sie nun mal haben, kommen sie entweder nicht mehr zurück, werden verschleppt oder überfahren.


    Zu Punkt 2. Ich gebe normales katzenfutter aber kein billiges und probiere immer wieder neue aus.


    Zu Punkt 3 Möbel bisher noch ganz, jedoch bekomme ich bald ne neue Couch und ich habe sorge das sie nix aushalten wird. Meine Klamotten werden dann schon eher zerbissen. Beim Wäsche falten und einräumen oder mein bettlagen habe bereits 5 kaputt das macht er aber erst seit 4 Monaten. (die sind jetzt 1jahr und 3 Monate alt)

    Zu Punkt 4 meine hatten nen fiesen Virus, was angeblich oft die bengale haben soll.. Also fieser Durchfall. Aber nach kastration ging dieses, jetzt nur noch ab und zu mal Durchfall,


    Zu Punkt 5 ich habe 2 kater und zwei klos. Das klappt ausnahmsweise sehr gut. Kratzbaum 2 und ein babykratzbaum, 1 wandteppich, kletterwandpakur und noch nen kratzbrett an der Wand. Benutzt wird nur eine Ecke des Teppichs und ein Baum sowie kletterpakur.


    Zu Punkt 6 ja das ist in Ordnung, bei meinen ist es allerdings so bei zu wenig Aufmerksamkeit wird an der tapete gekratzt, sprich sobald ich die Haustür aufschließe wenn ich von der Arbeit komme, wird da gekratzt.


    Zu Punkt 7 fell Pflege mach ich eig nicht, nur manchmal wenn wir aufm Balkon chillen Bürste ich die mit ner weichen Bürste.


    Punkt 8: ich spiele manchmal gar nicht bis hin zu 2 Std. Aber dann siehe Punkt 3 und 6 es geht was kaputt 😅 damals haben mir mehrere gesagt die kann man 10 Std allein lassen und mindestens 10 min am tag spielen würde ausreichen... Ähm nein.


    Punkt 9

    Zu vollmond Phase habe ich das Gefühl aktiver und frecher. Sonst morgens sehr Aktiv und abends sehr aktiv. Doch liege ich rum tun sie es mittlerweile auch.


    Also ich habe noch nicht sehr lange die zwei, ich werde noch einiges verändern, zum einen die wohnsituation mehr kratz Möglichkeiten und klettermöglichkeiten und ich hoffe auch bald ein katzenlaufrad. Da sie gerne rennen und die Wohnung einfach zu klein ist.