Beiträge von Carlo

    Ähem, Gut Thorsten ^^ ,der 22.09 wäre ein guter Termin......


    so nu die Anderen dran :cool: seligenstadt im braukater beim oskarkneipe oder wars irgenwie umgekehrt... naya ihr wisst schon 8)


    p.s. 8.9. ginge auch aba thorsten hat ihn nicht mehr genannt

    Hallo Julinka,
    2 sind immer gut denn Bengalen sind menschbezogen und zwei können auch mal alleine die Bude rocken, wie es Ihnen gefällt. Denn der Spiel und Lerntrieb ist bei dieser Rasse ausgeprägt.
    Langweilt sich eine alleine , kann das für Euch in die Hose gehen...Pinkel ,maunzerei und aber auch latente Agressivität ,durch Nicht-Auslastung..
    Denn Bretter alleine nutzen gar nichts ,wenn nicht auch der Mensch sich die Zeit mit Ihnen teilt.
    Denn Zeit benötigen Bengalen gerade in den ersten 2 Jahren.Diese Muster sind dann gefestigt und können ein Bengal-Leben lang halten.
    Es gibt aktive Bengalen und aber auch ruhige ,das Verhalten zum Mensch und Artgenosse sind wichtig.
    Es kann bei zweien auch sein, dass sie sich ihren Mensch aussuchen ,also bräuchte "der Freund" eigentlich nichts zu befürchten:)Jeder hat seinen Bengalen :*
    Gruß i.A. Carlo

    Hallo Luja, vielleicht kannst Du Dein "zukünftiges Bengalen-Kind" beim Züchter besuchen ,um Dir ein Bild zu machen , wie das Sozialverhalten ist..
    Wenn nicht , wie Oskar schon sagte, viel Glück gebrauchen und
    zum Thema Zusammenführung gibt es hier schon einige Themen und Ideen ,Bastelarbeiten:)


    Ich habe Bengal-Kater und BKH-Weibchen Zwar gleich alt ,gleich sozialisiert.... aber lieben tun sich die zwei ?? nicht wirklich.Stella liebt ihren Kerl aber er ausdrücklich nicht
    Wenns kracht ,hat Carlo tagelang Angst vor Stella maunzt und weint überall ,wo sich ihre Wege treffen...
    Da muß ich Katzensitzrunden abhalten , bis "bengalischer Frieden" herrscht

    Oh Lakisha,
    das tut mir leid, dass es Dich so hart getroffen hat. Und an Weggehen ist da nicht zu denken.
    Drück Dir Daumen ,dass es positiv weitergeht:)!!
    Gruß i.A. Carlo

    Hallo Nala,
    normalerweise sind sie am Anfang noch nicht weit von Haus Und Dosenöffner weg:). weil noch unsicher...Aber viell. statt Geschirr kleines Halsband mit glöckchen... was sie im Haus und draussen tragen können.Das Glöckchen wegen der Vögel und anderer Revier Katzen oder ähnliches...
    Ich denke ,wenn Ihr so frei wohnt könnten sie auch streunern gehen...bzw. mal mit ne runde laufen eben nur ohne Leine ledigl. halsbändchen..
    meistt ist es ja die Leine ,die erheblich Katzen nervt und wenn sie beim Reinkommen ordentlich was Lob oder Leckerli abbekommen ,kommen sie doch gerne zurück und ganz klein sind Eure ja nicht mehr:)
    Gruß i.A. Carlo

    Hallo Thorsten, ich könnte im September oder auch Ende August dabei sein. das letzte Jahr war für mich relative "interressant" (Persönlich) und auch für Carlo
    Ich hatte den Besuch im Brauhaus extrem gut "nice" in Erinnerung.:)
    Übrigens, Carlo gehts gut:)

    Carlo schläft gerne lange ...nur wenn er den Wecker hört oder er meint ihn zu hören !!, dann bekomme ich mit der Touch-Nachtlampe schon mal Licht angemacht...Damit ich auch ja nicht den Wecker verpasse.
    Ansonsten tut er eigentlich nur uns den Gefallen aufzustehen...


    Stella dagegen ,freut sich riesig auf ihr gekochtes Fleisch.Er schläft halt im Sitzen aus Höflichkeit in der Küche weiter.
    naya man könnte vielleicht was essen aber große Not ist das nicht...


    sie schlafen beide Bett und meist gegen morgen verziehen sie sich ins Wozi...


    Besser ab ins Bad Zähne putzen und Kraulen und schmusen und dann verzieht er sich in seine Hängematte.
    Es ist doch über die Jahre sehr routiniert und relaxt geworden.

    Ein klassischer husten oder erkältung ist es nicht..was es ist weiß keiner.. hilft wohl nur mal mit guckrohr in die Bronchien zu sehen ,ob da ein Grashalm oder anderes de sich befindet und den Hustenreiz auslöst...
    Aber wohl noch zu warten, viell. bringt er es auch noch selber raus
    Gruß i.A. hust Carlo

    @Thorsten, genau das ist ein Problem...heute hustenfrieden ,dafür dann morgen wieder 24 h...
    Im Netz nicht etwas erhellendes gefunden.
    Gehen montag wieder zum TA X( ......
    habe nun trinkbrunnen und trinken ausm Kran verboten...was die Laune natürlich ins Unermessbare steigert , habe dann elektr.und zornigen und hustenden Carlo...langsam augen dreh....


    glaube fast nicht mehr an irgeneine Lösung für Allergie ist es zu unspezifisch... ich finde es hört sich wasser in der Lunge an...kommt aber dann auch bei bronchitis im selben ton vor...
    viell. dochmal Blutentnahme
    werde berichten Gruß i.A. Carlo :(
    p.s. essentrinkenund alles andere absolut normal und nicht krank dahinsiechend er frißt und hustet er spielt und hustet.....

    Wie viel Bengalen hast du?: 1 Bengalen
    Wie alt sind deine Katzen?: 2 und 3/4 Jahre
    Wie lange hast du deine Bengalen schon? 2 1/2
    Wie viele männliche oder weibliche Tiere hast du?: 1männl.und 1 weibl..
    Sind alle Tiere kastriert (JA/NEIN): Ja
    Wenn NEIN welche Tiere nicht:
    Sind deine Katzen vom Züchter: Ja



    Mein Problem ist folgendes:
    @ Hallo
    nu Carlo hustet seit 3 wochen nass und feucht. 14 tagen antibiotika 2 verschiedene... seit vorgestern ab- frei...Husten seit 8h nur 1x....!!


    Habe schüssel auf der Heizung mit Kamille und Eukalyptus kapsel....Mag nu nicht mehr Geld zum Tierarzt bringen



    Also meine Frage ?
    wie entschleime ich Carlo am Schnellsten, Besten und ohne Nebenwirkungen!!!und ohne Stress für Carlo und mich ^^


    Tipps gesucht
    Gruß i.A. Carlo

    ich habe eine roh-gemüse- allergie :evil:
    so ganz ohne soße und Fleisch geht mal gar nicht :cursing: schließlich muß man noch fahren und wenn die olle Möhre dann gorgst und Loch im Bauch neneneneee


    wäre das dann die Faschingswoche??? Freitag wäre okay...


    Lieber Thorsten wir legen auch zusammen wenn es budget nit reicht 8)
    Gruß i.A. Carlo

    Hallo , ja das Kitten tur mir auch leid...
    aber ich muß eben auch mal sagen, dass Dein Verhalten zu stürmisch war... ||
    Elli wollte doch Euch ,eben weil Ihr sie so verwöhnt habt und eben nicht was vor die Nase gesetzt bekommen...


    So solltet Ihr erstmal als Familie zusammenwachsen und viell. nächstes Jahr , wenn Elli sich tatsächlich langweilt ,über Zusammenführung mit anderen Katzen nachdenken und viell eher ein Kitten-Kerl...
    Und auch mal im Forum nachlesen, wie man Katzen langsam zusammenführt....!!!! 8|


    Gruß i.A. Carlo

    Hallo willkommen im Bengalen-Forum,
    gerade bei einem unterschiedlichen Pärchen ,wirst Du unterschiedl.Verhalten oder auch Eifersucht immer wieder vorfinden.
    Deine zwei sind noch nicht lange bei Dir und im Geschlechtsstrieb noch nicht verstärkt ausgeprägt.!!!


    Meine zwei ( 2 jh.3/4) können erst seit dez 16 auch gemeinsam im Bett/Couch liegen.....wenn eins bei mir liegt geht der/die Andere in den Katzenkratzbaum ,aber immer mit Blick auf den/die Andere n....


    Auch Fressen hat bei uns Eifersucht ausgelöst oder wieso "gehst Du jetzt aufs Klo,gerade wollte ich auch..."....


    Und Mädchen teilen sich das so ein, dass sie erstmal kein Streit verursachen...und dann eher zurückziehen und Du bist kein "Mann-Bengale" und riechst nicht so lecker wie er!!!


    Bedenke ,bei Deinem Kater ,die Kastration nicht zu lange hinauszuschieben ,umso harmonischer ,gestaltet sich Euer Zusammenleben ^^
    Gruß i.A. Carlo