Beiträge von Schulle

    Hallo, ich mal wieder, folgendes Problem... Nun waren wir mit unserem Oscar beim Doc, nachdem wir zurück gekommen sind hat unser Hector, den Oscar, nur noch angefaucht und ist in angriffsstellung gegangen!

    Nun haben wir sie eine Nacht getrennt (so stand es im Netz), damit Oscar den alten Geruch annehmen kann! In der Hoffnung das es besser wird! Weit gefehlt, es ist immernoch so... Kennt das jemand? Was kann ich tun?

    Hallo, danke für die Tipps, wir haben das Glück in einer sehr ruhigen Wohngegend, mit sehr großem Grundstück zu leben... Die Nachbarn sind auch so gut wie alle für Katzen 🙃! Von daher geht das bei uns....

    Daran das sie auf ihren Namen hören arbeiten wir noch fleißig 😉, auf das klappern mit den Futternäpfen hören sie sehr gut.... Zum Glück!

    Aber so schnell kommen die beiden noch nicht raus, da sie aus einem extrem schlechten Haushalt sind, müssen sie noch geimpft werden... Und das machen wir erst wenn der Doc den Durchfall weg hat! Ich möchte den beiden nicht zuviel zumuten... Eins nach dem anderen, das verschafft auch Zeit 😉

    Ein Hallo in die Runde,

    Ich möchte euch mal fragen ob ihr irgendwas beachten musstet als ihr eure Bengalen das erste mal raus gelassen habt?


    Ich frage da unsere beiden bald nach draußen sollten...

    Mann sollte wissen das wir unsere racker aus einer extrem schlechten Haltung haben! Sprich sie wurden dort raus geholt!!

    Was es erschwert, denn die beiden werden auf ca 3 Jahre geschätzt und keiner weiß ob es schon freigänger waren.

    Da sie sich aber sehr gut eingelebt haben, sie aber immer nach draußen schmachten, möchten wir eigentlich das die beiden raus dürfen!

    Nur wissen wir nicht, ob wir was beachten müssen (außer impfen und so)!


    Ich freue mich auf viele Tipps 👍

    Kleines Update, nun gut 1,5 Wochen nach dem Einzug der beiden Racker, sind sie schon viel zutraulicher... Sie stellen hier alles auf den Kopf, da sie sehr stürmisch sind!Sie sehen so ansich zufrieden aus.. Ich denke ne Woche weiter und sie haben sich Eingewöhnt als seien sie schon immer da gewesen...

    Vielen Dank...


    Heute Morgen als ich aufstand war zum Glück das Haus doch recht unordentlich... Also spielen tun sie in jedem Fall, auch wenn noch ohne uns 😂

    Das Futter war auch wieder leer, und der Stuhlgang sieht auch gut aus..

    Ich denke tatsächlich das, abwarten und Tee trinken, das beste ist....


    Ich freu mich jetzt schon auf die Racker...

    Hey, nein das machen wir nicht, wir sind nun nicht über vorsichtig! Im Prinzip machen wir so weiter wie immer, denn da sollten sie sich eh dran gewöhnen. Und wenn es dadurch länger dauert, dann soll es so sein...

    Vielen Dank für die schnelle Antwort 😊


    Mit den Lekerchen haben wir auch versucht, hilft noch nichts 🤔

    Zeit bekommen die beiden in jedem Fall...


    Ja was da abgegangen sein muss, weiß glaube ich keiner so genau! Es soll nur verherrend gewesen sein!


    Ich hab nun noch eine Wildkamera im Haus aufgestellt, um zu sehen ob auch beide nachts unterwegs sind...


    Sobald wir sie da raus haben und ich vielleicht sogar ein Bild habe, werde ich natürlich berichten 😊👍


    Dankeschön

    Erstmal ein hallo in die Runde!


    Ich möchte euch allen eine Frage stellen..


    Und zwar, haben meine Frau und ich zwei Bengalen Männchen (Brüder) aufgenommen! Beide wurden aus einer extrem schlechten Haltung gerettet!

    Gestern sind beide bei uns eingezogen, als sie aus dem Transportkorb gelassen wurde,haben sie sich natürlich gleich versteckt (sie scheinen sehr scheu und verängstigt zu sein)! Doof nur das sie unter meiner Badewanne sitzen 😂..

    Wir sitzen immer wieder bei ihnen im Bad und quatschen sie voll, damit sie sich an unsere Stimmen gewöhnen! Letzte Nacht sind sie auch hervor gekommen um zu fressen und auf Klo zu gehen (rauskommen tun sie also)

    Nun stell ich mir die Frage wie lange es wohl dauern kann bis sie sich auch am Tage, wenn wir da sind, zeigen!?


    PS:Wir wissen nicht viel von den beiden, nur die Namen, das ungefähre Alter, das sie kastriert sind und das sie aus einem Haus mit über 30 Bengalen kommen...


    Danke schon einmal für die Antwort


    Gruß Schulle