Bengale Kater pinkelt überall

    Hallo
    wir stellen uns mal vor , wir wohnen in Frankraich, wir sind eine Familie , mit unserem Sohn von 7 Jahren sowie unsere 2 Bengalen von 5 Jahren , Bruder und Schwester.
    Unser Haus ist 10 Jahren alt un sehr gross zirka 300m2 mit Keller , wir haben 2 riesige Katzebäume so dass die Katzen vill spass haben sollten



    Beide Katzen waaren sauber bis zirka 3 Jahre und dann ging es los, wir fanden dann heraus dass es der Kater ständig überall pinkelt oder markiert .
    Der Kater hat soviel kaputt under versaut , un trotzdem wollten wir ihn nicht weg geben .



    Wir haben 2 Tierpsycologue kommen lassen
    Haben Zyklene , Clomiclam, ausprobiert über 2 Jahre
    Felyway
    Mehrere Katzenklos aufgestellt im moment 4
    aber alles hat nix gebracht
    Tierarzt sagt alles ok mit der Gesundheit


    Katze pinkelt meistens auf Schränke oder Mauer , miaut erst komisch, dreht 2-3 mal, hebt den Schwanz und Zittert damit und dann komm die Ladung


    Und jetzt bekommt des Kater seid 2 Tagen Prozac ( Fluoxetine), weil wir einfach nicht mehr weiter wissen :(




    Kann einer unser ein Rat geben :S


    danke

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.