Durchfall / weicher Kot, bekomme es nicht in den Griff :-(

  • Hallo :)


    ist zwar schon ein bisschen länge her aber ich knüpfe da nochmal an :)
    Antibiotika hotte der TA damals gespritzt und noch Tabletten dazu die ich im
    Nachhinein aber nicht gegeben habe da ich nicht viel von Antibiotika halte wenn
    man die richtige Ursache nicht kennt .


    Kotprofil erstellen lassen und der hat gezeigt das er wohl zu viele Gasbildner( Chlostridien ) hatte
    das haben wir jetzt in den Griff bekommen.


    Füttern jetzt gerade Mac`s Mono Lamm und Catz Pur und alles ist super am Wochenende gibt es immer Rohes bei uns .
    jetzt habe ich mal Schesir Hühnerfilet probiert ( wirklich nur ganz ein wenig dazu gemischt ) und zack Durchfall wieder zurück zum Mono.
    der nächste versuch war Mac´s Huhn pur ( da das unser großer auch frisst ) aber nix wieder Durchfall.


    Soll ich mal was anderes wie Huhn probieren? Ausschlussdiät ? vl liegt es am Huhn ?

  • Kann dir mittlerweile wärmstens FortiFlora empfehlen:
    PURINA PROPLAN VETERINARY DIETS Feline | MedicAnimal.de


    Einfach zu dosieren, einmal täglich ein Tütchen übers Futter, fertig.
    Haben zwar hier keine Durchfall Probleme mehr gehabt durch Futter aber durch das Entwurmen... Eine gute Woche nur Durchfall ich dachte ich steh im Wald...
    Danach FortiFlora geholt und es war am nächsten Tag ruhe. Da es gerade bei uns Akut ist, kann ich dir (noch) nicht sagen ob es auch so bleibt sobald wir das Pulver weglassen aber bisher ist alles bestens.

  • Hallo zusammen😊


    Das selbe problem habe ich mit meiner Baghira auch😣.

    14 Tage war jetzt ruhe aber jetzt schon wieder.

    Sie ist jetzt 5 Monate und habe den Kot auch schon einschicken lassen , aber es wäre alles super.

    Sie hatte auch schon ein wenig Blut im Stuhl.

    Sie steht auch aufrecht dabei.

    Also ich weiß auch nicht mehr weiter.

    Liegt an der Nahrung? Keine Ahnung.


    Hilf Barfen dabei?

    Und wie gewöhne ich ihr das an?

    🤷🏼