Passende/r Gefährte/in für unsere Bengalin

  • Hallo,


    wir haben seit 3 Wochen ein kleines Bengal-Kätzchen (4 Monate alt) namens Maya, die wir sehr lieb haben. Jetzt wollen wir ihr gerne eine/n Spielgefährten/in dazu holen.
    Dazu folgende Fragen:
    Welches Geschlecht wäre besser? Noch ein Weibchen der ein Männchen?
    Und muss es ein Bengal sein oder ginge auch eine andere Rasse? Und wenn ja, welche Rassen passen zu einer sehr verspielten und aktiven Bengal?


    Gruß, Ellibelli

  • @Oskar Das wäre eine komplexe Frage, die Farbe der Einrichtung müsste hier auch mit bedacht werden: ;)


    @Ellibelli Ich persönlich habe mehrmals gute Erfahrung mit der Kombi Katze und Kater und Kater und Kater gemacht. Die Zusammenführung von zwei Weibchen ist bei uns gründlich schiefgegangen. Zwei Bengalen passen schon gut zusammen, auf jeden Fall sollte der Neuzugang vom Charakter her ähnlich agil, aufgeschlossen und robust wie ein Bengale sein. Auf welche Rassen das im Allgemeinem zutrifft, weiß ich leider nicht. Wir hatten EKH, Ragdoll und BKH, die letzteren beiden sind eher zu ruhig. Auf jeden Fall würde ich nicht zu lange warten....

  • Hallo,


    Wir haben hier eine absolute Diva die uns mehr sorgen als alle 3 jungs macht :-(
    Sie zickt herum, will ihre Ruhe, pfaucht und ist hysterisch gegenüber den Jungs, ja klar sie war zu lange Einzelkatze da es mein Mann nicht besser wusste, also überlege dich nicht zu lange.


    wir haben jetzt 3 Jungs 1 Mädchen, wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich immer zur Bub-Bub variante greifen, das bei dir ja schon nicht mehr geht ;-)


    Eine Bekannte von mir hat eine Bub-Mädchen Variante mit ca 8,5 und 6,5 Monate und es klappt bisher gut, man kann ja leider nie sagen wie sich sowas entwickelt, aber bei 2 Mädels ist denk ich das Risiko höher das es irgendwann mal gröber kracht, wobei man das NIEMALS pauschal sagen kann.


    Wie ist es bei uns Menschen, wir verlieben uns heiraten oft und gehen dann doch oft wieder getrennte Wege, die Möglichkeit haben Katzen halt nicht, schon gar nicht Wohnungskatzen ....

    :1f431: Sira - 2006 / Cesar 24.04.2016 (Einzug 22.07.2016) / Keanu 30.07.2016 (Einzug 22.10.2016) / Halrey Davidson 30.01.2018 (Einzug 16.05.2018) / Quattro 06.04.2018 (Einzug 04.08.2018) :1f431:

  • Michel O.

    Hat den Titel des Themas von „Passende/r Gefährte/in“ zu „Passende/r Gefährte/in für unsere Bengalin“ geändert.
  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.