Wir begrüßen Katzenmum als 902. Mitglied

    Hallo Katzenmum und herzlich Willkommen im Bengalen-Forum!

    Wir freuen uns, dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen und hoffen, dass du dich bei uns wohlfühlen wirst.

    Wir bitten dich folgende Dinge zu beachten:


    1. Falls noch nicht geschehen, lies dir bitte unsere Verhaltensregeln durch. Leider kommen auch wir nicht ohne Regelungen aus. Diese sollen einen freundlichen Umgang in der Community sichern und dafür sorgen, dass neue Themen und Beiträge für alle lesbar und über die Suche schnell zugänglich sind. Das dürfte in deinem und unserem Interesse liegen.


    2. Bevor du eine neue Anfrage erstellst, solltest du sowohl in der Dokumentation als auch hier im Forum nach einer Lösung gesucht haben. Möglicherweise wurde deine Anfrage schon einmal beantwortet. Es mag etwas lästig sein, aber du musst beachten, dass wir das Forum in unserer Freizeit betreiben und wir die gleichen Fragen/Probleme nicht wiederholt bearbeiten möchten.


    3. Solltest du Züchter sein kannst du hier der Mitglieder-Gruppe Züchter beitreten. Als angemeldeter Züchter kannst du Foren sehen und in Foren posten, die du nur als Züchter sehen und benutzen kannst. Die Freigabe erfolgt durch den Admin! Als Züchter eintragen


    Bitte denke daran, Dein Profil Katzenmum komplett auszufüllen, wenn noch nicht geschehen.


    Nach all den Formalitäten wünschen wir dir jetzt viel Spaß und viel Erfolg mit dem Bengalen-forum.de!


    Grüße Michel


    Bengalen-Forum Team http://www.bengalen-forum.de

  • Hallo und vielen Dank,

    leider finde ich im moment nicht heraus wie und wo ich korrekt einen beitrag schreiben kann.


    ich habe zwei süße junge katzen, davon eine kätzin(die süße Glückskatze), diese ist noch nicht kastriert.

    Und so kam mir der Gedanke sie mit einem Bengalen zu kreuzen.

    Ich bitte um Anregungen und meinungen dazu.

    Wenn es passt, suche ich hier einen unkastrierten Bengalkater für kleine katzenkinder.

    Meine Katzen und ich wohnen in Oberbayern.

    LG

  • Warum möchtest du denn Bengal-Glückskätzchen-Mix Katzen?


    Ich bin kein Züchter und ich kenne mich da gar nicht aus, aber so aus dem Bauch raus finde ich die Idee nicht so gut. Wenn man gesunde Tiere züchten möchte muss man doch auch die Gene der Eltern anschauen ob da alles passt. Dafür müsstest du deine Katze sicher untersuchen lassen.

  • Hallo! Da schließe ich mich Mignonne an. Ich sag mal so ... wenn du den Nachwuchs behalten möchtest oder ganz sicher Abnehmer hast, die genau diese Katzenkinder wollen, weil die potenzielle Mama so eine perfekte und tolle Katze ist, die unbedingt ihre Gene weitergeben sollte - ok ... aber bedenke bitte, dass solche Mixe zuhauf in Tierheimen - genau wie unzählige andere Katzen mit oder ohne Stammbaum - auf ein schönes Zuhause warten. da sollte man nicht noch mehr Nachschub produzieren. Ein Rassekatzenliebhaber wird sich für diese Tiere nicht interessieren.