Katze kratzt an der Tapete

    Wie viel Bengalen hast du?
    2
    Wie alt sind deine Katzen?
    8 Monate
    Wie lange hast du deine Bengalen schon?
    Juli 2020
    Wie viele männliche oder weibliche Tiere hast du?
    Ein Männchen und ein Weibchen
    Sind alle Tiere kastriert?
    JA
    Sind deine Katzen vom Züchter?
    JA

    Hallo zusammen,

    heute melde ich mich mal zu diesem Thema. Die Problematik mit dem Kratzen haben wir auch. Wir sind uns auch sicher, dass es unsere Mia ist die an den Wänden kratzt. Denn sie rennt auch gleich weg, wenn wir es sehen oder zeigen. Unser Sammy läuft da ganz entspannt rum. Wir haben viele Stellen im Flur und auch hinter dem Kratzbaum. Nicht nur ein paar Kratzer, sondern richtig weggerissen. Wir haben viele Kratzmöglichkeiten, viele mit Sisal und auch in jedem Raum mit Pappe. Diese nutzen sie auch ganz fleißig. Und einen großen Kratzbaum im Wohnzimmer und im Flur eine Kletterwand. Wir verstehen nicht, warum sie das immer wieder macht. Obwohl wir viele Spielsachen haben und auch viel spielen. Hat hier jemand eine Idee?


    Wir haben auch das Problem, das unsere Mia keine Leckerlies mag. Man kann sie höchstens mit Katzenmilch, Pudding oder Kitten-Hühnersuppe bekommen. Leckerlies egal in welcher Form mag sie nicht. Daher können wir sie auch nicht für ein Fummelbrett begeistern. Um sie hier auch noch etwas zu beschäftigen. Hat hier jemand Erfahrung wie man das trotzdem schaffen kann?


    Danke Michaela ;)

  • Hallo Stern!

    Funktioniert es, wenn man es verbietet mit „nein“ und die Katze an die richtige Stelle gesetzt wird? Und dann einfach mit Stimme doll loben, wenn es mal richtig gemacht wird? Vielleicht ist eure Wand einfach zu einladend zum Kratzen und die Kleine findet es unwiderstehlich ... ?
    Ansonsten unabhängig von der Wandproblematik anfangen, mit dem Clicker zu trainieren - und dann halt mit Pudding oder was auch immer toll ist. Das Geräusch ist ja dann die Belohnung für was richtig gemachtes und dann ist es ja ok, dass das Herausgeben von Pudding einfach etwas länger dauert, als das Reichen eines Leckerli ;) wenn das nach kurzer Zeit sitzt, die Wandproblematik angehen und konsequent wegsetzen und das Kratzen an den richtigen Dingen mit Click belohnen ...

    Welche Leckerli habt ihr schon probiert? - vlt. gibt es ja noch eine Idee ...

  • Meine müssen sich nach dem Aufstehen (und das tun sie mehrmals am Tag :) ) auf dem Weg zur Küche, an bestimmten Stellen der Wand dehnen und Kratzen. Deswegen habe ich an alle diese Stellen im Flur ein Kratzbrett angebracht. Die kommen gar nicht mehr auf die Idee an den Wänden zu Kratzen. Das funktioniert sehr gut.

    Die anderen Kratzmöglichkeiten (Tonne, Kratzbaum, etc) in der Wohnung werden zwar auch benutzt , die haben sie aber nicht abgehalten im Flur ihre Markierungen zu hinterlassen.



    IMG_20210103_181439.jpg      IMG_20210103_181430.jpg   IMG_20200902_klein.jpg


    Viele Grüße

    Ralph