Ab wann Freigang

    Wie viel Bengalen hast du?
    2
    Wie alt sind deine Katzen?
    5 Monate
    Wie lange hast du deine Bengalen schon?
    2 Monate
    Wie viele männliche oder weibliche Tiere hast du?
    Je ein männlichen und weiblichen Bengalkitten
    Sind alle Tiere kastriert?
    NEIN
    Wenn NEIN welche Tiere nicht:
    Werde in drei Wochen kastriert
    Sind deine Katzen vom Züchter?
    JA

    Hallo Bengalen-Experten 😻


    Meine Frage bezieht sich auf den Freigang der beiden Süssen. Ich habe widersprüchliche Aussagen von Tierärztin und Züchtern/Freunden.

    Während die Ärztin schon vor sechs Wochen gesagt hat, wir sollen die beiden rauslassen, es sei überhaupt kein Problem (wir wohnen in einer kaum befahrenen Sackgasse, eher ländlich), sagen Züchterin und Freunde das Gegenteil. Uns wurde empfohlen die Beiden ca. ein Jahr im Haus zu lassen, bevor sie sich auf eigene Faust auf die Entdeckungsreise machen :/


    Bin total verwirrt und würde mich über Ratschläge oder Erfahrungen freuen :)


    P.s.: An der Leine gehen wir täglich etwa 30 Minuten raus, entsprechend lieben es die zwei sehr Und können es wohl kaum erwarten...

  • Aneta

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo Christian,


    da sie es mit euch schon an der Leine gewohnt sind denke ich spricht nichts dagegen sie schon rauszulassen. Ich würde jedoch abwarten bis sie Kastriert sind und die Wunde komplett verheilt ist.


    Der drang nach draußen ist dann sicher größer wenn sie schon komplett alleine dürften und sie dann nach der OP zu Hause einzusperren könnte zu Theater führen.


    Lieben Gruß


    Aneta

  • Hallo Christian,

    ich hab meine auch erst nach der Kastration rausgelassen. Vorher habe ich jedesmal, wenn ich Futter hingestellt habe, eine kurze Tonfolge vorgepfiffen. Sie waren sehr schnell auch ohne Futter auf den Pfiff konditioniert. Das klappt bis heute, -ich kann sie mit diesem Pfiff rufen, beide antworten auch darauf.


    Ich habe auch vor dem ersten Freigang allen Nachbarn im Umkreis einen Flyer in den Briefkasten gelegt (siehe Dateianhang), damit jeder weiss, dass das meine sind. Aus heutiger Erfahrung heraus würde ich noch zusätzlich. "Bitte nicht füttern" dazu fügen.

    Und: Vor den ersten Malen draußen, habe ich nicht gefüttert.

  • Barbara, das mit dem Flyer ist eine sehr gute Idee. Wir haben uns auch gerade ein Haus gekauft und ziehen wohl im Mai 2021 ein dann dürfen meine beiden nach 6 Jahren Wohnungskatzen da sein auch endlich alleine ohne Leine raus.


    Das mit dem Flyer werde ich auch machen da die neuen Nachbarn uns ja auch noch nicht kennen :-)

    Ich danke euch allen für die Antworten 😻

    Wie seht es ihr mit GPS-Tracker? In meinem Umkreis machen alle etwas auf Panik, von wegen Diebstahl, sich irgendwo einschliessen lassen, etc. Ich könnte wohl ruhiger schlafen, wenn sie die Freigänge unternehmen, die Tracker sind aber eher klobig und teuer (die tauglichen, zusätzliche, monatliche Gebühr).

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.