Haustierkamera / Überwachungskamera

Unter dem Motto #wirbleibenzuhause findet seit langer Zeit wieder ein Fotowettbewerb statt. Mitmachen

    Hallo zusammen,


    hat einer von euch eine Überwachungskamera zu Hause um die Katzen zu stalken? Irgendwie interessiert es mich schon, ob die beiden noch spielen wenn ich weg bin oder ob sie einfach abhängen und warten bis ich zurück komme. Ausserdem sehe ich Anton sehr selten trinken. Die Züchterin meinte er trinkt wahrscheinlich nachts. Ich hätte da gerne eine Bestätigung und das wäre mit so einer Kamera ja möglich.


    Was meint ihr dazu? Bin ich verrückt?


    Hat jemand schon eine Kamera die er empfehlen kann?


    LG Marmotte

  • Wir haben letztes Jahr eine Überwachungskamera angeschafft, um zu sehen, was die Katzen treiben, wenn wir mal übers Wochenende nicht zu Hause sind.
    Die Kamera ist von YI (Home Camera 1080p IP Kamera). Da sind zwei Kameras enthalten, die dann übers WLAN senden. Da steht zwar, dass sie über eine Cloud laufen, aber man kann auch einfach eine kleine Speicherkarte in die Kameras stecken und dann so schauen, was die Katzen den ganzen Tag getrieben haben. Die Kamera hat auch einen Nachtsichtmodus, der sich automatisch einschaltet, wenn es zu dunkel wird. Und der Preis ist mit knapp 50 Euro auch absolut in Ordnung.

    Ich bin mit der Kamera sehr zufrieden. Besonders, weil es eben eigentlich zwei sind, die man dann an unterschiedlichen Stellen aufstellen kann.

    Ich habe jetzt die XIAOMI 360° gekauft. Der Blickwinkel vom Objektiv ist 112° glaube ich, man kann den Kopf aber drehen. Da wo ich sie aktuell stehen habe müsste ich noch weiter nach unten gucken können, aber den Standort kann ich sicher noch optimieren. Bin gespannt ob heute Nacht was passiert in der Wohnung. Heute morgen waren die Katzen wieder genau da wo ich sie beim Schlafengehen verlassen habe...

    Also in Nacht 1 ist mir der Strom ausgegangen. Dachte die Powerbank würde reichen, so ist es aber nicht. Letzte Nacht hat die Kamera 5 Ereignisse erkannt. 3 mal ist irgendwas vor die Kamera geflogen und 2 mal ist draussen Licht angegangen. Also nicht meine Katzen. Vllt stelle ich den Bewegungssensor noch weniger empfindlich ein.