Ich habe zwar gesehen, dass es bereits so einen Thread gibt. Der war aber schon längere Zeit inaktiv, sodass ich jetzt ein neues Thema draus mache.

    Ich wollte fragen, ob ein Katzennetz wirklich notwendig ist. Ich habe schon mit meinen Eltern darüber gesprochen, die sich aber nicht so gerne die schöne Aussicht, die unsere Wohnung bietet, „vernetzen“ würden.

    Habt ihr eine Lösung? Ist das notwendig?

    Vögel, die bei uns vorbeifliegen, sind lediglich Schwalben und gelegentlich Amseln und Krähen. Insekten fliegen häufig herum (Hummeln/Bienen).

    Freu mich auf Rückmeldungen (auch über sachliche, freundliche Kritik, die ihr schon in meinen anderen Threads gezeigt habt☺️)

  • Wenn sie unbeaufsichtigt auf dem Balkon sind. Ja. Es kann schon mal sein dass sie , wenn sie eine Hummel jagen, nicht aufpassen und herunterfallen. Die Katze von meinem Nachbarn ist aus dem 4. Stock gefallen und musste eingeschläfert werden. Ist schon doof mit dem Netz und der Aussicht. Aber ich habe mich fürs Netz entschieden und ne Katzenklappe in die Balkontür eingebaut. Aber eigentlich gehört der Balkon den Katzen ;-) .

    Deine Eltern kann ich gut verstehen.ist nicht schön durch ein Netz zu schauen.


    Man könnte auch eine Plexiglasscheibe auf die Brüstung montieren lassen. Als Kompromiss. Da die Katzen den Abgrund auf der anderen Seite sehen werden sie nicht drüber springen. (wenn es höher als der erste Stock ist). Dann schaut man halt durch eine Scheibe.

    Wir haben je Seite zei Balkone untereinander ( vielleicht 2m). Was haltet ihr von der Idee, dass man lediglich ein Netz an die Seiten macht, wo der obere Balkon den unteren überragt (auf diesen dürften sie (größtenteils) mit Aufsicht*). Wenn sie fallen würden, dann fallen sie nicht tief. Das würden wir mitkriegen und sie „retten“. Ist das ein Kompromiss? Oder würdet ihr das den Katzen nicht zumuten? Ich will ihen ja nicht wehtun oder so. Aber nach dem ersten/zweiten Mal hätten sie es doch verstanden?

    Vielleicht, vielleicht, danke im Voraus!


    *Wenn wir draußen sind und rein gehen etwas zu holen oder uns unterhalten ist man natürlich 1 Mal in 10 Jahren unaufmerksam:S;)


    8o

    Hoffentlich alles verständlich geschrieben

    Achtung:


    Foto 1:
    Grün markiert, weil schwer zu erkennen: Unser Balkongeländer vom oberen Balkon. Es ist etwa 1,30m hoch.


    Foto 2:

    Der klägliche Versuch die Höhe vernünftig darzustellen;). Eine Katze, die es (unter Aufsicht auf dem Balkon) durch das Geländer schafft, würde etwa 2,30m - 2,50m fallen um auf einem Balkon zu landen, der darunter ist. Das ist auch im Foto (rot).


    Foto 3:

    Hier habe ich versucht zu zeigen, wie lang der Balkon den oberen überragt. Etwa 2m - 2,30m. Im Foto so lila bis blau.


    Da der obere etwas breiter ist, dachte ich daran eine Hecke, oder etwas ähnliches, auch ein Netz, zu pflanzen, sodass die Katzen nicht drüber kommen.

    Hoffe es ist so vorstellbar:thumbup:

    Schönen Gruß aus Berlin8o

  • Puuh, gerade wenn die so ihre 5 Minuten haben, springen die durch die Gegend wie Flummies, und ich schätze in der "Jugend" ist das auch noch eine Ecke übermütiger und unvorsichtiger. Bevor ich das lockere innere Netz befestigt hatte (guter Tipp hier aus dem Forum!), sprang Dari mit 2 Sätzen komplett bis in den "Knick" - also 2,50 m hoch - weil es so lustig begonnen hatte zu regnen. Jetzt macht das keinen Spaß mehr ... am Anfang hat sie sich dann aber in dem lockeren Netz verfangen, da musste auch ein bisschen aufpassen - inzwischen hab ich ein ganz gutes Gefühl, dass man sich ohne Zwischenfälle auch mal abwenden kann. Das ist ja deren "eigener" Balkon - auf die Dachterrasse dürfen sie nur mit Geschirr, angeleint und unter Aufsicht. Also in deinem Fall würde ich nicht darauf vertrauen, dass sie "richtig" fallen und du sie wieder einsammeln kannst. Erstens ist das doch recht hoch und Verletzungen - auch wenn vlt. nicht lebensgefährlich - könnten die Folge sein - oder sie erschrecken sich, springen flummimäßig weiter - und dann in die Tiefe ... Sagtest du nicht, ihr hättet mehrere Balkone - könntest du nicht einen zum Katzenbalkon machen und die anderen sind dann halt verbotene Zone?