Scoop Free Toilette

    Hallo Zusammen,


    ich habe vor unseren zukünftigen Kitten das Scoop Free automatische Katzenklo zu kaufen. Es scheint auch eine wiederverwendbare Unterschale im Zubehör zu geben und ich würde diese mit Silikat Streu nachfüllen.

    Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Hält sie was versprochen ist (Geruch, Autoreinigung..) Vor allem auch mit dem Nachfüllen?


    LG

    Oliver

  • Hallo Oliver,


    ich habe mir gerade ein Video dazu angeschaut. Bin ja neugierig. Aber ich würde mir das Ding nicht kaufen.


    Punkt 1: Die Einfüllhöhe. Meine Beiden hätten nach kurzer Zeit den Boden durchgegraben

    Punkt 2: Wenn die Beiden einmal mitbekommen wie der Rechen da durchgeht würden sie wohl sicherheitshalber nicht mehr reingehen.

    Punkt 3: Meine Beiden pinkeln zuviel. Ich hole jeden Tag riesige Brocken heraus. Habe mir schon eine Metallschaufel besorgt, da die Plastikschaufel gebrochen ist. Die schafft der Rechen bestimmt nicht ;-)

    Punkt 4: Sie ist zu klein. Innenmaß 35c x 37 cm. Koda hat schon Schwierigkeiten die Jumbo Toilette zu treffen.;-) Hier würde wohl das meiste daneben gehen.


    Ich benutze bei einen normalen Toiletten ein gutes Streu, Neutro-Cat. Da stinkt nichts.Ich benötige morgens 3 min. u beide Klos sauber zu machen (Klumpen entfernen. Ist nicht so richtig viel Arbeit.


    Viele Grüße

    Ralph

  • Hallo Oliver,

    Ich hatte das Skoop gekauft, mein Kater hat es nicht angenommen und konsequent daneben gemacht. Die Katze hat es sporadisch benutzt ist aber meistens auf das Außenklo ausgewichen. Jetzt habe ich normale 2 Klos in XL und alles ist ok. Meine zwei lieben es ausgiebigst zu scharren und sich mehrfach umzudrehen, ihnen war das Scoop wahrscheinlich zu klein.

    Ich benutze als Streu Premiere Muliticat mit Aktivkohle von Fressnapf, das bildet sofort feste Klumpen, klebt nicht am Boden des Klos fest Absolut kein Geruch! Tägliche Reinigung 2x 30 sec.

    Also keine Mühe!

    LG

    Barbara