Wir begrüßen Ariles als 654. Mitglied

    Hallo Ariles und herzlich Willkommen im Bengalen-Forum!

    Wir freuen uns, dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen und hoffen, dass du dich bei uns wohlfühlen wirst.

    Wir bitten dich folgende Dinge zu beachten:


    1. Falls noch nicht geschehen, lies dir bitte unsere Verhaltensregeln durch. Leider kommen auch wir nicht ohne Regelungen aus. Diese sollen einen freundlichen Umgang in der Community sichern und dafür sorgen, dass neue Themen und Beiträge für alle lesbar und über die Suche schnell zugänglich sind. Das dürfte in deinem und unserem Interesse liegen.


    2. Bevor du eine neue Anfrage erstellst, solltest du sowohl in der Dokumentation als auch hier im Forum nach einer Lösung gesucht haben. Möglicherweise wurde deine Anfrage schon einmal beantwortet. Es mag etwas lästig sein, aber du musst beachten, dass wir das Forum in unserer Freizeit betreiben und wir die gleichen Fragen/Probleme nicht wiederholt bearbeiten möchten.


    3. Solltest du Züchter sein kannst du hier der Mitglieder-Gruppe Züchter beitreten. Als angemeldeter Züchter kannst du Foren sehen und in Foren posten, die du nur als Züchter sehen und benutzen kannst. Die Freigabe erfolgt durch den Admin! Als Züchter eintragen


    Bitte denke daran, Dein Profil Ariles komplett auszufüllen, wenn noch nicht geschehen.


    Nach all den Formalitäten wünschen wir dir jetzt viel Spaß und viel Erfolg mit dem Bengalen-forum.de!


    Grüße Michel


    Bengalen-Forum Team http://www.bengalen-forum.de

  • Hallo, ich bin neu hier und wollte mich höflicherweise mal vorstellen.


    Mein Name ist Christa, bin 60 Jahre alt und habe seit 2 Jahren zwei Bengalinnen aus einem Wurf. Vorher hatte ich stets europäisch Kurzhaarkatzen aus dem Tierheim, da ich bisher fand, dass es dort genug arme Kätzchen gibt, die ein Zuhause gebrauchen können. Da ich nun aber in einem Alter bin, wo man ja nicht mehr weiß, ob man noch mehrere Generationen Katzen überlebt und ich schon immer Bengalen schön fand, habe ich mich vor zwei Jahren doch für diese Rasse entschieden :) Sie heißen Ariles (Leopard in Berbersprache) und Céta (Leopard in Bengal) und sind zwei sehr liebe und aktive Katzen. Zuerst musste ich mich erst Mal daran gewöhnen, dass sie doch sehr unterschiedlich zu einer europäisch Kurzhaar Katze sind. Nun hoffe ich, hier viel Anregungen und Erfahrungen zur Haltung, Art der Bengalen etc. zu erhalten.