Darmflora-Aufbau / Tipps / Erfahrungen

  • Wie viel Bengalen hast du?
    2
    Wie alt sind deine Katzen?
    10 + 11 Monate
    Wie lange hast du deine Bengalen schon?
    Oktober + Dezember 2018
    Wie viele männliche oder weibliche Tiere hast du?
    1 Kater, 1 Katze
    Sind alle Tiere kastriert?
    Ja

    Hallo :)

    Ich hatte letzen Monat leider das Problem mit Giardien, ich hoffe wir sind die Biester los, der Test steht jetzt demnächst an. Ich würde den Katzen gerne etwas zum Aufbau des Darms / der Darmflora geben. Ich hatte nach der ersten Behandlung mit Spartrix Panacur gegeben. Da unsere Akira die Paste aber nicht animmt (auch vermischt nicht) wollte ich jetzt nachdem die Behandlung abgeschlossen ist auf etwas anderes umsteigen und bin auf die Seite von "Naturavetal" gestoßen.

    Ich fand folgende Produkte interessant: Eine Pflanzen- und Kräutermischung und ein Möhrengranulat (ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich hier Links zu den Produkten einfüge)


    Felins Plus Vermprevet - 80g - Naturavetal® Shop


    Felins Plus Möhrengranulat - 100g - Naturavetal® Shop


    Kennt sich evtl. jemand hiermit aus oder kann mir hierzu Tipps geben? Oder eine andere gute wirksame Alternative zum Aufbau des Darms / der Darmflora?


    Liebe Grüße


    Tanja

  • Das Giardien Problem hatte ich leider auch bei meinem Kater Django, aber irgendwann sind sie endlich weg.


    Ich habe nach der Behandlung dank Spartrix kaum Probleme gehabt, allerdings wollte ich seine Darmflora unterstützen und habe Sanofor auf Empfehlung von einem Züchter gegeben Grau Sanofor Magen/Darm günstig bei zooplus von Terracanis Magen-Darm-Paste habe ich ihm einige Monate später was gegeben weil wir das Futter umstellen mussten...hat auch super funktioniert.


    LG Aneta

  • Das ist, wie immer, eine Einzelfallentscheidung. Wenn z.B. einer ansonsten gesunden Katze für kurze Zeit ein Antibiotikum gegeben wird, sollte das ausreichen bzw. dazu beitragen. Ist die Darmflora nachhaltig geschädigt, müssen natürlich andere Mittel zusätzlich eingesetzt werden. Hier hilft die Rücksprache mit dem Arzt der das Tier und seine Krankheit kennt, ggf auch mit einem Tierheilpraktiker.

  • Das Giardien Problem hatte ich leider auch bei meinem Kater Django, aber irgendwann sind sie endlich weg.


    Ich habe nach der Behandlung dank Spartrix kaum Probleme gehabt, allerdings wollte ich seine Darmflora unterstützen und habe Sanofor auf Empfehlung von einem Züchter gegeben Grau Sanofor Magen/Darm günstig bei zooplus von Terracanis Magen-Darm-Paste habe ich ihm einige Monate später was gegeben weil wir das Futter umstellen mussten...hat auch super funktioniert.


    LG Aneta

    Liebe Aneta,


    ich wollte mich nochmal für den Tipp mit dem Grau Sanofor bedanken! Ich gebe es seit Samstag mit ins Futter und sehe wirklich schon eine Verbesserung, also vielen Dank nochmal für den Tipp! 🍀

    Wie lange sollte ich das Sanofor am besten geben?

    Der letzte Giardientest war übrigens gott sei dank negativ! Wir sind super happy das wir die Biester los sind. 🎉

    Liebe Grüße

    Tanja

  • Da es wirklich Naturrein ist könnt ihr es bedenkenlos geben. Macht doch erst mal einen Packung leer und schaut wie es ohne Moor funktioniert. Falls es sich dann wieder verschlechtert kann man es dann ja wieder bestellen. Meine Freundin füttert es dauerhaft zu also schaden tut es jedenfalls nicht.


    Freue mich das der Test negativ gewesen ist ich hoffe ihr habt lange genug gewartet, die Viecher sind ja sehr Hartnäckig und ich weis selber mit 2 Rückschlägen wie das ist.

    Freue mich auch das durch das Moor schon eine Besserung zu sehen ist.


    LG Aneta

  • Okay, vielen Dank ☺️



    Wir haben einen Monat mit dem Giardientest gewartet. Die "Hygienemaßnahmen" werden wir aber zur Sicherheit noch eine Weile fortsetzen und auch auf Trockenfutter werden wir noch weiter verzichten. Ich hoffe damit bleibt uns so ein Rückschlag erspart. 😣 Zur Sicherheit werden wir wahrscheinlich in ca 3 Monaten erneut einen Test machen lassen.

    Danke für die schnelle Antwort 🍀