Wir begrüßen Jannix als 551. Mitglied

    Hallo Jannix und herzlich Willkommen im Bengalen-Forum!

    Wir freuen uns, dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen und hoffen, dass du dich bei uns wohlfühlen wirst.

    Wir bitten dich folgende Dinge zu beachten:


    1. Falls noch nicht geschehen, lies dir bitte unsere Verhaltensregeln durch. Leider kommen auch wir nicht ohne Regelungen aus. Diese sollen einen freundlichen Umgang in der Community sichern und dafür sorgen, dass neue Themen und Beiträge für alle lesbar und über die Suche schnell zugänglich sind. Das dürfte in deinem und unserem Interesse liegen.


    2. Bevor du eine neue Anfrage erstellst, solltest du sowohl in der Dokumentation als auch hier im Forum nach einer Lösung gesucht haben. Möglicherweise wurde deine Anfrage schon einmal beantwortet. Es mag etwas lästig sein, aber du musst beachten, dass wir das Forum in unserer Freizeit betreiben und wir die gleichen Fragen/Probleme nicht wiederholt bearbeiten möchten.


    3. Solltest du Züchter sein kannst du hier der Mitglieder-Gruppe Züchter beitreten. Als angemeldeter Züchter kannst du Foren sehen und in Foren posten, die du nur als Züchter sehen und benutzen kannst. Die Freigabe erfolgt durch den Admin! Als Züchter eintragen


    Bitte denke daran, Dein Profil Jannix komplett auszufüllen, wenn noch nicht geschehen.


    Nach all den Formalitäten wünschen wir dir jetzt viel Spaß und viel Erfolg mit dem Bengalen-forum.de!


    Grüße Michel


    Bengalen-Forum Team http://www.bengalen-forum.de

  • Hallo zusammen,



    ich bin Tina. Mein Schatz und ich haben 2 Lieblinge namens Charlie, 8 Jahre alt und Sammy, 3 Jahre alt.


    Besonders Sammy ist ein sehr aktiver Bengalenjungspund, während Charlie einfür seine Rasse eher ruhiger Vertreter ist. Beide sind Freigänger, da wir am Wald in einer Sackgasse leben, wo es wenig Verkehr und wenig fremde Leute gibt und sie genießen ihr freies Leben in vollen Zügen. Mein Schatz arbeitet meistens von daheim aus, so dass die Jungs den Luxus genießen, immer wider rein zu können, um etwas Leckers zu mampfen oder Schläfchen zu machen. Abends kommen sie heimund genießen aktuell immer wieder die Wärme des Kaminfeuers.


    Ich bin sehr froh, dass es endlich wieder ein deutschsprachiges. bengalenforum gibt, nachdem das von mir sehr geschätzte Bengalenforum von Dania vor einigen Jahren schloß. Ab und an hat man doch mal ein Problem, das man gerne in einem rassespezifischen Forum besprechen möchte und deshalb freue ich mich sejr, dass es dieses Forum gibt!


    Hier unsere beiden Lieblinge Charlie und Sammy: