Katzenlaufrad selber bauen

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe beim stöbern im Internet mal wieder etwas schönes gefunden. Eine super Anleitung um ein Katzenlaufrad selbst zu bauen. Ich denke das es nicht ganz so einfach ist. Aber schaut selbst. Ich bin gespannt wer der erste ist der es nachbaut.



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Dankeschön :)


    Hab heute sogar schon jemand kontaktiert der Katzenlaufräder herstellt.
    Farbpalette hab ich auch schon erhalten.
    Aber mein Mann würde es auch gerne selber probieren ob er es schafft nach zu bauen.
    Falls es schief gehen sollte kann man noch immer eines bestellen :D:D:D


    Die Anleitung werde ich weiter geben hihi

  • Eine Frage dazu: Wir werden in ca. 5 Wochen Eltern von 2 Kitten und ich habe jetzt schon öfter diese Laufräder gesehen. Hat sowas jeder von euch? Ist das ein MUSS? Die Preise sind ja mehr als happig dafür. =O

    Wenn dann würden wir selbst eins bauen, aber auch dazu wird einiges an Maschinen benötigt die man nicht unbedingt jeden Tag benötigt.

  • Ist kein Muss. Meine Beiden jagen sich auch ohne Laufrad durch die Wohnung. Durch Tür 1 des Wohnzimmers auf den Flur , in die Küche, auf den Balkon , dann vom Balkon über das Schlafzimmer , Flur, Tür 2 ins Wohnzimmer, Wohnzimmer Tür1 wieder in den Flur u.s.w. Wenn sie aber in der Wohnung nicht rennen können ist es schon von Vorteil ein Laufrad zu haben.

    • Offizieller Beitrag

    Wir haben ein relativ günstiges von One-fast-Cat ... ist zwar laut, aber dort wo es steht, stört es nicht und da es aus Plastik ist, hat es nicht so eine Schwungmasse, wie die schweren hölzernen und die Katzen können nicht "rausfliegen". Wir haben Sisalmatten reingeklebt, da dieser Schaumstoff immer angefressen und abgerissen wurde. Bei uns ist es sehr beliebt, aber hätten wir es nicht, würde es auch keiner vermissen, schätze ich.

  • Wir haben auch ein Laufrad aus Kunststoff, allerdings hat Minou es in drei Jahren auch ziemlich ramponiert, ich kann es einfach nicht empfehlen. Es läuft nicht mehr ganz rund ? da immer wieder kleine Nasen abbrechen und den 3 Standfuß haben wir auch schon ?

    Ich werde jetzt auch ein hölzernes Laufrad mit Radlager bauen und freue mich schon riesig darauf ?

  • Super, könnt Ihr euch nicht über günstigere Katzenspielzeuge unterhalten. ;)

    Jetzt habe ich meinen Beiden das XXL von Elmato in Natur mit rotem Teppich bestellt. ;(


    Kann man zum Glück, wenn sie es nicht annehmen, ja innerhalb 3 Wochen zurück geben.

  • Seit vorgestern ist das Elmato XXL da. Und eigentlich ist es seitdem ständig besetzt :):):)

    Ich überlege schon damit die Handy Akkus zu laden.

    Hier sieht man Koda beim Spaziergang:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Unser Laufrad wird gerade von Armin Neuburger „Bengal Wheels“ gefertigt und wir freuen riesig darauf..., es hat einen Durchmesser von 1,40 Meter und läuft komplett geräuschlos, dank Radlager ?. Hatten drei Jahre lang das von Cat Motion, was Minou komplett aufgearbeitet hat ?

    Bei Interesse sende ich gerne Kontaktdaten, zu finden auch bei Facebook ?

  • Der Thread ist ja schon etwas älter, aber für alle Neuankömmlinge möchte ich auch gerne noch die Firma vorstellen von der ich mein Laufrad ist.
    Vorweg, meine Baily liebt ihr Laufrad, ohne würde nicht mehr gehen, sie benutzt es um Stress abzubauen, sich auszutoben und jeden Abend vor dem Essen geht sie erstmal gemütlich 20-30 Minuten darin Spazieren.
    Ich hätte es gerne selber gebaut, aber dafür fehlen mir leider die Werkzeuge und der Platz. Deshalb habe ich mich viel mit dem Thema auseinander gesetzt und mir wurde klar, für mich kommt nur eins in Frage, dass auf einem Radlager läuft, weil ich keine Lust habe ständiges Schleifen beim Fernsehen ertragen zu müssen. Ich bin dann auf Kesselers Catwheels gestoßen, die Preise haben mich zuerst abgeschreckt aber ich habe dann ein gebrauchtes entschieden. Es war kaum benutzt weil jemand es für seine BKHs geholt hatte und die absolut kein Interesse daran hatten. Ich muss sagen, die Verarbeitung ist hervorragend, es schleift absolut gar nichts, ich höre nur Bailys Pfötchen. Wenn man es fertigen lässt, kann man sich alles mögliche aussuchen und man kann es entweder mit einem massiven Standfuß oder einer Wandhalterung betreiben (ich habe den Fuß). Ich würde immer wieder von Kesseler kaufen, absolut top!